Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Bei der Kontrolle durch die KVWL ist nach Übertragung der Abrechnungsdaten jeder Einrag mit dem Fehler einer ungültigen BSNR-LANR Kombination markiert. Dies ist auch richtig, da in dem Feld der BSNR der Ärzte unsere eigene eingetragen ist. Im Datenblattt des Pat. ist dies jedoch richtig eingetragen. Support tlefonisch leider nicht erreicht.
Gefragt von (600 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Bezugnehmend auf unser Telefonat vermute ich, dass der Grund für die Fehlermeldungen auf der KV-WL Seite war, dass die Abrechnung auch die Scheine vom Vorquartal mit enthielt und das Online-Prüfprogramm der KV-WL damit nicht ordentlich klar kam (da im Sprung von Q3 auf Q4 sich das Format der Abrechnung grundlegend verändert hat). Ich habe hier noch mal etwas zur der Thematik Vorquartalsscheine geschrieben:  http://forum.tomedo.de/index.php/706/viele-scheine-bzw-vorquartalsscheine-quartalsabrechnung

Ansonsten konnte ich keine Probleme in Ihrer Abrechnung feststellen, bitte geben Sie uns kurz Bescheid, ob die Fehler bei der erneuten Abrechnung ohne die Scheine des Vorquartals noch auftreten.

Beantwortet von (7.4k Punkte)
0 Punkte
Ich habe die Abrechnung mit dem aktuellen Update nochmals durchgeführt. Die bereits in der Mail angesprochenen Fragezeichen hinter meinem Namen und der Facharztgruppe sind unverändert vorhanden. Die Fehler an jedem Patienten sind jetzt jedoch nicht mehr da.
Beantwortet von (600 Punkte)
0 Punkte
5,548 Beiträge
9,770 Antworten
12,554 Kommentare
2,280 Nutzer