Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen. Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19 beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
In meinen Mahnungen steht "pr_datum" als Platzhalter für das Datum der ursprünglichen Rechnung, leider wird aber immer das Druckdatum des vorherigen Druckes also z.B. der Zahlungserinnerung eingetragen.

 

VG, Kolja Eicker

 

Das Problem konnte geklärt werden! Vielen Dank!
geschlossen mit Kommentar: Das Problem wurde geklärt! Danke!
Gefragt von (640 Punkte)
geschlossen von
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Dr. Eicker,

welches Kommando genau meinen Sie, da mir das Kommando $[pr_rechnung]$ nichts sagt. Es gibt das Briefkommando $[pr_datum]$, dieses Kommando intepretiert immer das letzte Druckdatum.

Alternativ können Sie entweder das Kommando $[datum_aktuell]$ –> hier wird das aktuelle Systemdatum verwendet oder das Kommando $[datum]$ –> hier wird das aktuelle Tageslistendatum verwendet.

Bei einer Zahlungserinnerung werden andere Kommandos verwendet.

Sie können sich gerne bei uns im Support melden, dann können wir das gemeinsam nochmals prüfen, welcher Platzhalter für Sie am sinnvollsten wäre.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Fronober
Beantwortet von (4.9k Punkte)
0 Punkte
5,856 Beiträge
10,173 Antworten
13,332 Kommentare
2,401 Nutzer