E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Liebe Gemeinde!

Erstaunt musste ich feststellen das ältere iMacs (in dem Fall aus 2014 mit maximal Sierra) nach einem tomedo Update auch auf den aktuellen Client upgedatet werden und dieser dann folglich (weil nicht mehr unterstützt ab 1.129) nicht mehr starten mag.

Ich habe im Support nachgefragt, eine Lösung gibt es noch nicht. Ich habe jetzt seit einer Woche einen Client weniger...

Bin ich der Einzige dem eine Möglichkeit auch alte iMacs weiter zu betreiben am Herzen liegt und es eine Möglichkeit geben sollte, diese mit älteren tomedo Client Versionen laufen zu lassen?

Danke für Info und Punkte.

Herzliche Grüße, Alexander Dagge.
Gefragt in Frage von (1.8k Punkte)
+1 Punkt
sehr sehr schade, die alten Maschinen laufen mit neuen Festplatten noch fabelhaft. Danke für den Hinweis!

2 Antworten

Guten Tag Herr Dagge,

leider gibt es, wenn Sie tomedo in einer aktuellen Version mit Kompatibilität zu den aktuellen KV Bedingungen nutzen möchten, keine Alternative als auf ein neueres Modell zu wechseln. Aufgrund der fehlenden Sicherheitsaktualisierungen für das Betriebssystem ist der Betrieb des Gerätes in einem Umfeld mit hoch schützenswerten Daten (medizinsiche Dokumentation) sowohl durch die KBV IT Sicherheitsrichtlinie als auch durch Vorgaben des BSI nicht erlaubt bzw. stellt ein vermeidbares Risiko dar. Im Falle eines Datenschutzverstoßes (unbewusst oder bewusst) oder Datenverlustes kann dies z.B. dazu führen, dass Versicherungen hier keine Deckung übernehmen.

Es gibt zwar Möglichkeiten auch auf älteren Geräten neuere Systeme zu installieren, diese sind aber nur durch Manipulation des Systems möglich, welches neben Instabilitäten auch das Risiko birgt sich Hintertüren und Mithörer zu schaffen, da niemand wirklich prüfen kann was diese Hacks mit Ihrem System anstellen.

Das Gerät können Sie problemlos im privaten Umfeld einsetzen, so dass einem Weiterbetrieb in anderer Umgebung nichts entgegen steht. Auch wenn das Gerät noch ausreichend Leistung für die alltägliche Arbeit hat, empfehle ich Ihnen das Gerät nach einer Nutzungsdauer von fast 10 Jahren gegen ein aktuelleres Gerät zu tauschen.
Beantwortet von (730 Punkte)
0 Punkte

Die Lösung dazu ist hier zu finden: Open Core Legacy Patcher

Damit lassen sich noch wunderbar funktionierende MACs auf neuere Betriebssysteme updaten.

Beantwortet von (20k Punkte)
0 Punkte
15,487 Beiträge
23,126 Antworten
40,281 Kommentare
10,344 Nutzer