239 Aufrufe

Liebe Anwenderinnen, liebe Anwender,

nach ausgiebiger Entwicklungs- und Testzeit bei uns im Büro, kommen Sie jetzt auch in den Genuss der einfachen und schnellen Arzeko Anmeldung mit Gesichtserkennung.

Laden Sie sich das Update in der Version 1.1 einfach aus dem iOS App Store und profitieren Sie von den folgenden Neuerungen:

Gefragt von (660 Punkte)
Bearbeitet von | 239 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Anmelden mittels Gesichtserkennung

  • Gesichtserkennung muss einmalig in den Einstellungen aktiviert werden
  • Voraussetzung sind iOS 11 und ein tomedo-Server ab v1.54
  • Die Arzeko Gesichtserkennung basiert auf der von tomedo für macOS. 
  • Alle Nutzer, die die Gesichtserkennung in tomedo bereits verwenden, können sich automatisch auch in der Arzeko App mit ihrem Gesicht anmelden. 
  • Nutzervideos werden wie gewohnt in tomedo aufgenommen bzw. entfernt.
  • Hinweis: Unterschiedliche Lichtverhältnisse bei der Aufnahme neuer Videos auf macOS und beim Anmelden in Arzeko können zu unterschiedlichen Ergebnissen führen. Der Ort, an dem die Videos aufgenommen werden, sollte ähnlich ausgeleuchtet sein wie der Ort, an dem Arzeko verwendet wird.
  • Weitere Informationen zur Konfiguration finden Sie im tomedo Handbuch.

Administrierter Modus

Damit nur befugte Personen Änderungen an den Einstellungen vornehmen können, kann der administrierte Modus in den Einstellungen aktiviert werden. Sobald dieser eingeschaltet ist, können nur noch tomedo Administratoren sämtliche Einstellungen verändern.

Weitere Änderungen

  • Nutzer, die in Arzeko für macOS ausgeblendet wurden, werden jetzt auch nicht mehr in Arzeko für iOS angezeigt.
  • Der zuletzt angemeldete Nutzer kann über eine Option in den Einstellungen ausgeblendet werden.
  • Die Protokolldatei kann jetzt per E-Mail versendet werden.  
  • Es wurde ein Fehler behoben, der das Saldo, Kürzel oder die Farbe des zuvor angemeldeten Nutzers kurzzeitig anzeigte.
Beantwortet von (660 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo, ich finde es ja toll, wie die iOS App für Arzeko ausgebaut wird, aber ehrlich gesagt finde ich 30€ pro Monat zu teuer!

Die Nutzung der Arzeko App sollte genauso wie die tomedo iPhone App kostenlos sein!

Gibt es denn jemand, der die App benutzt?

Viele Grüße,

Felix van Wasen
Unsere Arzeko-iPhone-App können Sie genauso wie die tomedo-iPhone-App ohne Zusatzkosten nutzen. Nur für die iPad-App ist eine Arbeitsplatzlizenz für den iPad fällig (aber auch nur, wenn da nicht sowieso schon die tomedo-App drauf genutzt wird).

Wir nutzen ja selbst auch tomedo als CRM zur Kundenverwaltung und Arzeko für unsere Arbeits- und Urlaubszeitverwaltung. Wir haben im Eingangsbereich unserer Büroräume ein iPad an der Wand hängen, in das wir nur reinlächeln brauchen, um uns an- und abzumelden, ist echt ziemlich praktisch.
Das ist ja super. Dann hatte ich das völlig falsch verstanden. Danke für die Aufklärung.
4,826 Beiträge
8,540 Antworten
10,837 Kommentare
1,947 Nutzer