E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.
Liebes tomedo-Team

Wir haben gestern auf V1.128 upgedated und bemerken jetzt Fehler beim Erstellen von Vidieraufträgen. Bei manchen Nutzern bleibt das Augensymbol grau auf "nichts zu vidieren" stehen, obwohl ein Nutzer ausgewählt und der Übernehmen-button geklickt wurde. Wir haben auch die Beta-Version der Vidierliste in der Inbox aktiviert (sehr hilfreiches feature!!).

Ist das  ein bug?
Viele Grüße
Jörg Wacker
Heidelberg
Gefragt in Bug von (1.9k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Lieber Herr Wacker,

der Status, der durch das Augensymbol und den Button-Text angezeigt wird, ist abhängig davon, welcher Nutzer gerade angemeldet ist. Ich vermute, das Augensymbol ist bei Ihnen grau, da der angemeldete Nutzer keinem der Nutzer entspricht, die unter "zu vidieren durch" augelistet sind.
Beantwortet von (2.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

Hallo Herr Gutjahr

Das beschriebene Problem entsteht beim Setzen eines zu vidieren Auftrags für einen anderen Nutzer. Ich kann bei einzelnen Nutzern keinen Status "zu vidieren" setzen. 

Viele GRüße

Jörg Wacker

 

Hallo Wacker,

ein Karteieintrag wird manuell auf "zu vidieren" gesetzt, indem im Vidierungspopover Nutzer der Liste "zu vidieren durch" hizugefügt werden. Fügt Nutzer A der Liste "zu vidieren durch" Nutzer B hinzu, so wird dieser Karteieintrag nur für Nutzer B als "zu vidieren" mit rotem Augensymbol angezeigt. Für Nutzer A wird dieser Karteieintrag mit dem grauen Augensymbol und als "nichts zu vidieren" im Buttontext angezeigt, da Nutzer A diesen Karteieintrag ja nicht vidieren soll.

Hallo Herr Wacker!

Das hat uns auch irritiert. Oben ist zu sehen: der Vidierauftrag ist für den Nutzer ka gesetzt. Da ich ein anderes Kürzel habe ist das Symbol für mich aber grau.

Siehe auch hier.

@Herrn Gutjahr:

Könnte man nicht eine farbige Rückmeldung setzen, die nach dem Anlegen eine Vidierauftrags sichtbar wird? zB die gesetzten Kürzel in roter oder grüner Schrift einfärben? Dann wäre für jeden Nutzer sichtbar ob das Dokument schon vidiert wurde oder nicht.

Vielen Dank für Ihre Erläuterungen, die Unterscheidung dass der Vidierbutton nur Rot wird, wenn ich das Dokument für mich selbst auf Rot setze und sonst grau bleibt, ist total verwirrend. Unsere Mitarbeiterin war auch irritiert und dachte Sie hätte etwas falsch gemacht.

Auch wenn es aus Programmiersicht logisch ist, schließe ich mich Herrn Cepin an. Es muss für den Nutzer erkennbar sein, dass seine Aktion eine Wirkung hatte.
Mit dem neusten Update wurde die Option eingeführt, dass man fordern kann, dass ein Karteieintrag durch alle statt wie bisher nur durch einen Nutzer vidiert werden muss. Bei solchen Karteieinträge kann es dann zu einer Situation kommen, in der ein Teil der Nutzer diesen Karteieintrag bereits vidiert hat, der andere Teil diesen aber noch vidieren muss. Damit ist der Vidierstatus jetzt nicht immer für jeden Nutzer gleich. Das ist der Grund dafür, warum der Vidierstatus jetzt abhängig davon ist, welcher Nutzer angemeldet ist und auch nutzerabhängig anders dargestellt wird.

Sie haben aber natürlich Recht, dass man direkt sehen sollte, ob man einen Karteieintrag korrekt auf zu vidieren (für irgendeinen Nutzer) gesetzt hat. Wir werden intern überlegen, wie wir das am besten darstellen und dann entsprechend anpassen.
15,966 Beiträge
23,725 Antworten
41,649 Kommentare
11,407 Nutzer