Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Uns werden zunehmend Strukturverträge einzelner Krankenkassen angeboten. Bei den entsprechenden Patienten jeweils immer darauf zu achten, ob der Pat. bei seiner Krankenkasse für den jeweiligen Vertrag in Frage kommt ist fehlerbehaftet bzw. wird häufig vergessen.

Gibt es eine Möglichkeit für spezielle Krankenkassen Strukturverträge in Voreinstellungen so zu hinterlegen, dass bei den Patientenbesuchen automatisch ein Hinweis auf den Strukturvertrag erscheint? Großartig wäre eine zusätzliche Verknüpfung mit ICD-Codes für die jeweiligen Vertragsinhalte, so dass nur bei passenden Patienten der Hinweis erscheint.
Gefragt von (900 Punkte)
0 Punkte

4 Antworten

Faktisch nein. Wir können nicht jür jeden Arzt-Kasse Vertrag etwas programmieren.

Was aber geht, sind Aktionsketten. Die können zB bei dem Öffnen des Karteifensters ein Applescript aufrufen, das je nach aktueller Krankenkasse des Patienten, eine Hinweistext zum Vertrag aufpoppen lässt.
Beantwortet von (38k Punkte)
0 Punkte
Beantwortet von (550 Punkte)
+1 Punkt
Der Vollständigkeit halber. Für (fast) alle Selektivverträge, die über die S3C Schnittstelle der Firma gevko laufen, gibt es eine entsprechende Meldung beim stecken der KVK/eGK, dabei werden, wenn durch die Schnittstelle vorgegeben, auch Diagnosen geprüft. Dies betrifft bisher Strukturverträge der AOK in Brandenburg, Thüringen und Sachsen und der BKK in Hessen.

Ansonsten gebe ich Herrn Thierfelder recht, bei der Fülle an Verträgen ein riesiger Aufwand.
Beantwortet von (2.5k Punkte)
0 Punkte
Das mit dem Script funktioniert leider bei uns nicht. Eine Programmierung für jede Praxis ist natürlich zu aufwendig. Aber könnte man nicht unter admin > Krankenkassen eine Klickbox oder ein Fenster programmieren, dass dann bei der jeweiligen Kasse von der jeweiligen Praxis aktiviert und mit Text gefüllt wird und dann bei Patienten mit der entsprechenden KK einfach aufpoppt?
Beantwortet von (900 Punkte)
0 Punkte
5,555 Beiträge
9,773 Antworten
12,574 Kommentare
2,283 Nutzer