Hallo,

wir haben gestern das Update v1.109.0.13 eingespielt. Heute morgen haben wir festgestellt, dass wir bei unseren männlichen Patienten bei der Abrechnung der EBM-Ziffer 01741 (Totale Früherkennungskoloskopie) folgende Meldung erhalten:

Die Leistung 01741 ("Totale Früherkennungskoloskopie gem. Teil II § 3 der Richtlinie für organisierte Krebsfrüherkennungsprogramme (oKFE-RL)") vom 30.03.2022 sollte nicht für den Patienten XY abgerechnet werden, da dieser Patient zum Zeitpunkt der Leistungserbringung erst 53 Jahre alt war, aber diese Leistung nur für Patienten ab 55 Jahre abgerechnet werden darf.

Diese Regelung ist veraltet. Vorsorgecoloskopien dürfen bei Männern bereits ab 50 Jahren abgerechnet werden.

Ist hier eine Korrektur mit dem nächsten Update geplant?

Grüße

S. Deisroth
Gefragt in Frage von (140 Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Die vollständige Fassung von meinem Kollegen können Sie hier nachlesen: https://forum.tomedo.de/index.php/49440/altersgrenze-vorsorge-koloskopie-bei-mannern?show=49440#q49440 .

Endergebnis: Die Meldung taucht für Männer und die 01741 ab der Version 1.110 nicht mehr auf.
Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
Danke :-)
10,156 Beiträge
16,396 Antworten
25,911 Kommentare
4,792 Nutzer