Hallo, ich habe eine grundsätzliche Frage zur Arbeitsweise Arzeko-Tomedo. Ich verstehe die Interaktion zwischen Arzeko und Tomedo so, dass wenn man in Arzeko einen Urlaubstag für den Mitarbeiter/Nutzer einträgt, dieser automatisch in den Kalender von TOMEDO übernommen wird. Schließlich fragt Arzeko ja, ob man die Ressourcen berücksichtigen soll oder nicht. Leider ist es aber bei uns so, dass die Übernahme der Urlaubstage nicht in jedem Fall funktioniert (auch nicht nach Systemstart und warten bis zum nächsten Tag). Gilt das Synchronisation Prinzip auch für Krank und andere Abwesenheiten und auch für selbst definierte Abwesenheitstypen, oder geht das nur für bestimmte Typen?

Dann gibt es in TOMEDO selbst ja noch unter ADMIN-Kalender-Urlaubs- und Sperrtageverwaltung die Möglichkeit Abwesenheiten im Kalender einzutragen. Welches der Systeme ist hier der Master? Also bei mir werden keine Eintragungen, die ich im System TOMEDO definiert habe mit ARZEKO synchronisiert umgekehrt schon.

Im Moment kann ich mich auf eine gesicherte Synchronisation der Daten zwischen Arzeko und Tomedo nicht verlassen – aber vielleicht mache ich auch was falsch?

Gefragt in Frage von (1.2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Morgen,

Ich versuche mal die Einzelpunkte aufzuzwirbeln.

  1. Arzeko Urlaubstag wird automatisch in den tomedo-Kalender übernommen: Wenn die entsprechende Einstellung aktiviert ist sollte das der Fall sein. Funktioniert aber auch nur wenn der Kalender dem entsprechenden Nutzer zugewiesen ist. Wenn Ihre MFAs z.B. einen gemeinsamen Kalender verwenden passiert hier nichts wenn eine oder alle von ihnen Urlaub haben. Und falls der Tag in dem Kalender bereits aus anderen Gründen gesperrt ist (Feiertag, anderer Sperrtag) lässt die Synchronisation da die Finger von um hier nichts kaputt zu machen (falls sie z.B. Urlaub von Himmelfahrt bis Pfingsten genehmigen und der dann storniert wird, sollte die Feiertage ja trotzdem noch gesperrt sein).
  2. Für welche Abwesenheitstypen gilt es: Es sollte für alle Abwesenheitstypen greifen, tomedo nutzt für alle benutzerdefinierte Abwesenheitstypen dann aber 'Arzeko_sonstiges' als Sperrmodus wenn meine Erinnerung mich nicht trügt.
  3. Welches der Systeme ist hier der Master? Es ist keine Synchronisierung, tomedo übernimmt Abwesenheiten als Sperrtage. Sperrungen in tomedo haben keinen Effekt in Arzeko, nur auf die Terminsuche in tomedo. tomedo lauscht auf Abwesenheiten aus Arzeko (die hier nur die Arbeitszeit betreffen) und schaut ob es Ihnen entsprechende Sperrungen (im Kalender) schon abnehmen kann.

Wenn die Synchronisation nicht funktioniert sollten Sie einmal prüfen ob dem Kalender der entsprechende Nutzer zugewiesen wurde (Admin > Kalender > Kalender > "Gehört Nutzer ..."). Wenn das stimmt, einen Blick in die Einstellungen Praxis > Kalender > "Abwesenheiten aus Arzeko übertragen" sollte aktiv sein. Sie können einmal versuchen es zu deaktivieren und neu zu aktivieren (in dem Fall wird nochmal gecheckt inwiefern Abwesenheiten ungesperrt sind). Ansonsten wäre eine Meldung beim Support angebracht.

Beantwortet von (4.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Putzig, danke für die schnelle Antwort. Es lag tatsächlich an der Einstellung "Gehört Nutzer". 2 Nutzer waren auf den Arzt gemappt, deshalb konnte es nicht funktionieren. danke.
16,879 Beiträge
24,813 Antworten
43,934 Kommentare
14,546 Nutzer