macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Hallo Miteinander,

da wir und auch andere erheblichen Stress mit seriellen Druckern (OKI Epson, etc.) hatten, machten wir uns Sorgen wie die Umstellung auf M1 Hardware sich wohl auswirken würde.

Heute habe ich einen M1 MacBook Air eingerichtet, um den 10 Jahre alten MacBook Air abzulösen.

Nach Recherchen im Netz, habe ich folgendes unternommen:

1) einen Digitus USB-C to Serial Adapter (DA-70166) erworben. Dieser kann die Konfiguration speichern
    und so auch an einem anderen Port eingesteckt werden.
2) den alten Keyspan Adapter entfernt, den neuen angeschlossen.
3) Im Druckprofil das neue Device (/dev/cu.usbserial-A10M6SFW) ausgewählt.
4) Getestet. Funktioniert!!!

Keine Treiberinstallation etc. Es lief auf Anhieb.
Vielleicht hilft es ja jemandem.

MfG,
Sascha Zumbusch
für Praxis Dr. Katharina Zumbusch

P.S.: Auf die immer wiederkehrende Frage, warum überhaupt diese "alten" Drucker eunsetzen, kann ich folgendes sagen:
        Es ist die mit Abstand ökonimischste, umweltschonendste und flexibelste Drücklösung.
        Die Farbbänder halten ewig, es wird kein Ozon (Laserdrucker) emittiert und man verbrät keine A4 Seite für ein A6 Formular.
Gefragt in Anderes von (1.2k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

Hadnelt es sich um diesen Adapter: 

Product by DIGITUS at Bürklin Elektronik

USB cable, DA-70166, DIGITUS

USB Type C 2.0 to serial Converter, DSUB 9M 1m cable length, FTDI chipset. The DIGITUS® USB Type-C™ serial adapter is a practical solution for serial connectivity.

2 Antworten

...und läuft bei uns auch mit dem aktuellen Betriebssystem macOsVentura: OKI MICROLINE 5100FB eco

Ähhh, wie sollte man sonst BTM drucken? Die werden ja auch mit dem eRezept noch lange nicht unterstützt.
Beantwortet von (950 Punkte)
0 Punkte
Das fragen wir uns auch...
Beantwortet von (1.2k Punkte)
0 Punkte
Ich unterschreibe das BTM Rezept, trenne es in seine 3 Teile und schicke sie einzeln durch den Laserdrucker. Geht ohne Probleme.
16,842 Beiträge
24,763 Antworten
43,821 Kommentare
14,399 Nutzer