E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link
Sehr geehrte Kollegen und Tomedianer,

wie sind Ihre Erfahrungen mit dem neuen OnlineKalender? Wir nutzen seit drei Jahren den "alten" Onlinekalender und sind damit sehr zufrieden. Da dieser nicht weiter unterstützt werden soll, habe ich mich für den OTK2 angemeldet und jetzt einen Großteil der Einrichtungsarbeiten durchgeführt. Ich kann keinen Vorteil zum bisherigen Kalender erkennen; dafür fallen doch einige Stunden Einrichtungsarbeit an. Für alle, die das noch vor sich haben: es empfiehlt sich, bisherige Beschreibungstexte vom alten Kalender in eine separaten Datei (zB Word oder Pages) zu kopieren, damit man nicht alles neu schreiben muss. Was mich sehr stört ist, dass es im neuen Kalender anscheinend keine Einstellmöglichkeit für die maximale Anzahl der für die Patienten zu buchenden Termine im Quartal gibt. Das ist für uns als Hausarztpraxis sehr wichtig. Vielleicht läßt sich das noch kurzfristig einbauen?
Gefragt in Frage von (350 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Herr Dr. von Criegern,

eine Limitierung für die durch einen Patienten im Quartal buchbaren Termine ist seit der tomedo-Version 118 verfügbar:

Der alte Onlineterminkalender war aus technischen Gründen vergleichsweise schwer erweiterbar und musste entsprechend ersetzt werden um konkurrenzfähig zu bleiben.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling

Beantwortet von (13.6k Punkte)
0 Punkte
15,481 Beiträge
23,119 Antworten
40,248 Kommentare
10,326 Nutzer