Ich möchte Kontakt aufnehmen mit Kollegen, die Erfahrung in der Einbindung einer Ästhetik-Kamera in tomedo haben. Lifeviz von Quantificare funktioniert wohl nur sehr schlecht über parallels, die Canfield Vetra H3 hat eine Apple-Version. Wer kann mir helfen?

Danke Juliane Wacker
Gefragt in Frage von (550 Punkte)
+2 Punkte

2 Antworten

Ich pushe das Thema mal nach oben und habe es auch mal an unsere Techniker geleitet, vielleicht gibt es da auch Erfahrungen.
Beantwortet von (4.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo Frau Dr. Wacker,

leider haben wir nur Kunden, die die Geräte unter Windows einsetzen.
Hier war aber das Votum klar für das Produkt von Liefeviz.

Die Kommunikation via Parallels wird in der Zukunft durch die neuen M1 Chipgeneration immer schwieriger, weil es für Parallels nur das Windows 11 für ARM Chips gibt, welches aktuell kaum unterstützt wird. Es macht also nur Sinn, das System im Zusammenspiel mit tomedo entweder auf einem echten Windows-Rechner oder auf einem ESXI UNIX SERVER mit einer virtuellen Windows 10 Umgebung einzusetzen.

Wichtig: Alle Praxen hatten darauf hingewiesen, dass plötzlich sehr viel mehr Speicherplatz aufgrund der neuen 3-Bilder gebraucht wurde. Pro Aufnahme war schell mal ein GB verbraucht.

Mit bestem Gruß

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - Hamburg, Berlin, München und Grünberg bei Giessen
Beantwortet von (7.9k Punkte)
0 Punkte
10,189 Beiträge
16,445 Antworten
26,011 Kommentare
4,796 Nutzer