Ich habe heute versucht jemandem seine Impfdaten aus Impfdoc per arzt-direkt zu versenden.

  • Wenn es von einer Imofung mehr als eine gibt, werden die Daten übereinander gelegt und man kann nicht wirklich was erkennen             
  • Wahrscheinlich ist es, da es ja 2 unterschiedliche Programme sind, schwierig das aus Impfdoc direkt ans arzt.direkt weiterzugeben. Aber im Moment muss ich es abspeichern, dann in den Finder, dann kann ich es ins arzt-direkt oder in die Akte ziehen... 
  • Am tollsten wäre es natürlich, wenn die Programme noch enger verzahnt wären: eine Integration des Impfpasses in die Arzt.direkt app und nur eine notwendige Koppelung. Aber ich vermute das wird schwierig?
Gefragt in Wunsch von (7.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Zu Ihrem ersten Punkt: das ist ein Darstellungsfehler in Impfdoc und wird behoben, s. https://forum.tomedo.de/index.php/57498/darstellungsfehler-ausdruck-impfdoc

Beantwortet von (10.2k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
OK, das hilft schon mal!
11,325 Beiträge
17,995 Antworten
29,563 Kommentare
5,893 Nutzer