Beim Aufrufen von Arzeko an den MAC Arbeitsplätzen wird mir angezeigt, dass keine Verbindung zum Server besteht, obwohl die Verbindungsdaten eingetragen sind und der Tomedo Arbeitsplatz regelrecht funktioniert. Beim Aufrufen von meinem MacBook aus funktioniert es regelrecht. Was muß ich an den Arbeitsplätzen noch tun?
Gefragt in Frage von (110 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Henkel,

damit Arzeko eine Serververbindung herstellen kann, müssen 2 Dinge sichergestellt sein:

  1. In der Arzeko-App muss die korrekte url eingegeben sein.
  2. Der Rechner, auf dem die Arzeko-Instanz läuft, muss eine Verbindung zu dem angegebenen tomedo-Server haben. Dies ist üblicherweise dadurch gegeben, dass sich beide im gleichen Netzwerk befinden. Ansonsten kann auch durch einen VPN-Tunnel eine Verbindung hergestellt werden.
Die eingestellte Verbindung können Sie in Arzeko mit dem Einstellungs-Rädchen einsehen und konfigurieren:
Viele Grüße
Albrecht Werner
Beantwortet von (1.4k Punkte)
0 Punkte
Auch bei mir bekomme ich beim Start von Arzeko eine Meldung, dass eine Verbindung zumserver nicht möglich ist - seltsamerweise funktioniert die Verbindung auf der ClientApp auf dem Server.

Woran liegt es? Habe bisher Arzeko noch nicht benutzt.

VG

Hallo Herr Wagner,

Sind in der Arzeko-App die beiden von mir oben beschriebenen Punkte erfüllt? Falls dann immernoch keine Verbindung zustande kommt, können eventuell die folgenden Tricks weiterhelfen:

  • VPN aus- und wieder anschalten (falls es an dem entsprechenden Rechner verwendet wird)
  • Arzeko-App beenden und neu starten
  • url der Verbindung erneut eingeben (Dabei ist es wichtig, diese EIngabe mit dem grünen Button "http-Einstellungen speichern" zu bestätigen.)

Viele Grüße

Albrecht Werner

Hallo Herr Werner,

leider funktioniert die Arzeko-App auf den Netzwerkgeräten weiterhin icht. Ich habe jetzt die Daten aus dem ServerClient übernommen - auch darunter kann keine Verbindung hergetellt werden. die peripheren Client Rechner funktionieren ansonsten in der Serverkommunikation einwandfrei. Auch mehrfache Neustarts der App hatte keinen Effekt.

Gibt es noch eine andere Ursache?
Hallo Herr Wagner,

welche "IP Adresse" haben Sie in Arzeko eingetragen - es muss die IP Adresse des tomedo Servers mit aktivem Arzeko Modul sein (nicht 127.0.0.1 oder localhost !)
Hallo Herr Wagner,

das ist merkwürdig - Sie haben, soweit ich das aus der Ferne beurteilen kann, eigentlich alles richtig gemacht. Ich würde Sie bitten, sich zur Lösung des Problems an den zollsoft-Support zu wenden.

Viele Grüße

Albrecht Werner
12,010 Beiträge
18,846 Antworten
31,421 Kommentare
6,395 Nutzer