Sehr geehrte Damen und Herren bei Zollsoft,

da der Faxomat jetzt bei der Installation die Gegenwart der Desktopversion von Tomedo kritisiert, würde ich diese - da sowieso nicht gebraucht - dort gerne komplett entfernen. Natürlich weiß ich, wie man Programme am Mac deinstalliert. Der Papierkorb reicht aber nicht, und bei Drittprogrammen wie AppDelete bin ich mir nicht sicher, ob nicht die ServerTools mit beschädigt werden.

Ich bitte deshalb um kurze Rückmeldung, welche Relikte ich außer dem eigentlichen Programm auf dem Server noch löschen muss oder ob AppDelete auch gut funktioniert.

Danke vorab und viele Grüße.
Gefragt von (670 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Das klingt etwas zu drastisch. Ich glaube die Aussage tomedo.app und der Faxomat vertragen sich nicht ist nicht ganz richtig. Wenn tomedo nicht gestartet ist, sollte der Faxomat keine Probleme machen. Wahrscheinlich ist es "nur" der laufende Kartenlesetreiber von tomedo, der sich mit dem Faxomat hakt. Versuchen Sie einmal in den tomedo Einstellungen den Kartenlesetreiber zu deaktivieren (rote Markierung) und tomedo neustarten. Dann ist der ausgeschalten und sucht nicht im gleichen Port dach einem Gerät. Am besten auch schaun, ob der Serverarbeitsplatz ein eigener Arbeitsplatz ist und speichern (blaue Markierung). Sie können natürlich auch tomedo.app auslassen, dann sollte es auch keine Probleme geben

PS: die tomedo.app vom Server zu verbannen ist SEHR kritisch. Die App MUSS auf dem Server liegen, da sonst Updates nicht funktionieren würden.

PPS: für supportzwecke ist es immer hilfreich tomedo auf dem Server starten zu können.

Beantwortet von (50.6k Punkte)
+1 Punkt
Sehr geehrter Herr Thierfelder,

herzlichen Dank für die umfassende Antwort.

1. Lag ich doch richtig, die Entfernung der Desktop-App sehr mit Vorsicht zu genießen. Ich wollte aber den Pflege- und Update-Aufwand dort vermeiden. Ist halt nicht machbar - akzeptiert.
2. Hab daraufhin die neueste Version von Tomedo gezogen und den Schalter gesetzt. Faxomat hat daraufhin keine Meldungen mehr ausgegeben.

Ein schönes Wochenende und viele Grüße.
8,346 Beiträge
13,847 Antworten
20,060 Kommentare
3,518 Nutzer