Wir stellen aktuell aufgrund CI Änderung alle Vorlagen um und verwenden nun vektorisierte SVG Dateien.

Bei der Umwandlung in ein PDF über LibreOffice sehen die SVG Logodateien gruselig pixelig aus. Wir haben im Netz schon nach einern Lösung gesucht und haben aus alten Zeiten einen BUG in LibreOffice diesbezüglich gefunden, aber nirgendwo eine Lösung.

Der Fehler ist hier ganz gut beschrieben:
https://askubuntu.com/questions/198950/printing-and-pdf-export-from-libreoffice-svg-images-get-rasterized-in-very-bad

Kennt jemand dieses spezifische Problem und hat eine Lösung hierfür?
Gefragt in Frage von (420 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Wie in dem von Ihnen geposteten Thread vorgeschlagen, kann es helfen die SVG in ein PNG umzuwandeln und dann noch einmal in das PDF zu setzen. Da sich die Darstellungsgröße der PDFs ja auch in der Ansicht nicht ändert sondern meist auf dem festen A4 Bereich beschränkt in den Briefvorlagen, kann das helfen.
Beantwortet von (6.8k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Ivens,

vielen Dank für das schnelle Feedback. PNG Dateien hatten wir vorher. Aber die gesamte Ausgangspost wird über PDF Dateien in das Druck-Rechenzentrum der Deutschen Post übermittelt. Die transparenten PNG Dateien dort werden schwarz gedruckt. Dort ist die Anforderung nach vektorisierten Dateien, wie SVG, wiederum auf weißem Hintergrund. Aus allen anderen Anwendungen (Adobe Acrobat, Word, usw.) funktioniert die Umwandlung einwandfrei und die eingebettete SVG Datei ist korrekt vektorisiert in der PDF. Nur bei tomedo über LibreOffice klappt das leider nicht, wobei hier der Fehler wohl bei LibreOffice liegt, was unsere ersten Tests zeigen.

Wir hatten gehofft, es gibt eine verborgene Einstellung in den LibreOffice Optionen, die die Wandlung sauber ausführen lässt, nachdem der Bug bei LibreOffice seit nunmehr über 10 Jahren bekannt zu sein scheint. Und es hoffentlich mehrere User gibt, die vektorisierte Grafikdaten verwenden.
Würde es helfen ggf. auf Word oder Apple Pages umzustellen? Wie sie schon richtig bemerken, ist das schwierig zu lösen, wenn es ein tatsächlicher Bug ist. Die Transparenz der PNG ist absolut wichtig und kann nicht weiß sein, nehme ich an?
Bevor wir alle Clients umstellen, würden wir gerne noch LibreOffice testen, weil es sonst prima läuft.

Für die Post darf es gar nicht transparent sein, sondern muss einen weißen Hintergrund haben. Mit JPG könnten wir das erreichen, ist aber wiederum nicht vektorisiert, aber ausnahmsweise zugelassen. Das bläht aber wieder die PDF Ablage auf - wir wollen, auch für das Backup, aber platzsparend exportieren. Die SVC Datei hat gerade 7 kb, JPG oder PNG, in der korrekten Größe, kommt immer über 100 kb.

Das Thema liegt jetzt bei unserer Entwicklung, die das auch von Grund auf angehen müssen, ob sie etwas finden. Das Ticket ist bei uns geöffnet, ich gebe Ihnen ein Feedback.
10,768 Beiträge
17,251 Antworten
28,027 Kommentare
5,318 Nutzer