E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.
Liebe tomedianer,

läßt sich irgendwo das automatische Setzen der "9" auf den Sprechstundenbedarf Rezepten einstellen?

Fragt,

Alexander Dagge.
Gefragt von (1.8k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Ab Version 1.40.4 wird der Haken autotmatisch gesetzt, wenn der Vor- bzw. Nachname des entsprechenden Patienten

- das Wort 'SSB' (Großschreibung) oder

- irgendwo  die Zeichenfolge 'sprechstundenbedarf' (Groß-/Kleinschreibung egal)

enhält.
Beantwortet von (67.8k Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt
Danke für die schnelle Reaktion. Chapeau!
Krause
Dies ist leider nicht möglich. Technisch bräuchten wir dafür einen Markierung, dass es sich bei dem ausgewählten Patienten um den Sprechstundenbedarfs-Patienten handelt. Man könnte das evtl. anhand des Patientennamens raten. WIe heisst denn Ihr Sprechstundenbedarfs-Patient?
Beantwortet von (67.8k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Berg,
das ist in unserem Fall Frau "GKV Sprechstundenbedarf" ;-)
In BaWue heißt der "SSB BW" und es gibt für jeden der 4 Bezirke eine extra AOK IK-Nummer (daran wäre das leicht zu erkennen).
SSB BW aufgeteilt in Vor- und Nachname?
Hallo Herr Berg,
wir haben einen Pseudopatienten mit dem Vornamen SSB BW; alle anderen Felder sind mit xyz bzw 0000 in den Details; für ein Sprechstundenbedarfsrezept legen formal einen Schein an, den wir anschließend wieder löschen. Beim Rezept-Drucken beschwert sich Tomedo dann natürlich über fehlende Daten, aber es klappt...
16,011 Beiträge
23,774 Antworten
41,836 Kommentare
11,534 Nutzer