Benutzt jemand den Mircosemi von Axonlab und hat eine funktionierende Anbindung an Tomedo ?

wie sieht diese funktioneierende Anbindung aus ?

bei uns müssen wir immer noch händisch die Patienten zuordnen
Gefragt in Frage von (940 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Ich habe die Anbindung mit dem Programm Link2lab (https://www.link2lab.de/home/) auf einem MiniPC mit Win10 realisiert, läuft seit mehreren Jahren stabil. Kosten 150 EUR für den MiniPC, 320 EUR für den Programmierer / Link2Lab. Stromverbrauch < 10W.

Arbeitsablauf ist so: In der Kartei einen LAB Eintrag manuell anlegen mit Labornummer XY (wir haben dafür fortlaufend numerierte Barcodes), den Barcode im MicrosEMI als Patientennummer einlesen (oder eintippen wenn kein Barcode da ist); Link2Lab ist so programmiert dass er einen LDT Eintrag produziert der anhand der Nummer dann im Tomedo automatisch zugeordnet wird.

Bei Interesse gerne bitte Direktnachricht an mich oder Telefonat.

Dr. Georg Handwerker, Passau
Beantwortet von (2.4k Punkte)
0 Punkte
10,836 Beiträge
17,346 Antworten
28,209 Kommentare
5,364 Nutzer