Hallo, habe in dieser Woche per Zufall zweimal bei neuen Erstellen und Abrechnen einer Privatrechnung folgende Notiz gefunden:

"Am 27.04.2021 durch AK per E-Mail abgerechnet.; Am 26.10.2021 durch FP per E-Mail abgerechnet.; Am 25.03.2022 durch FP per E-Mail abgerechnet."

Das letzte (25.03.2022 ...) stimmt, genauso war es am Dienstag auch mit passenden Datum (Am 22.03.2022 ...)

27.04.21 und 26.10.21 gab es keinerlei Aktion in der Akte, Dienstag war die Patientin sogar das erste Mal in der Praxis.

Am Dienstag hatte ich noch einen interessierten Support, heute eine Mitarbeiterin, die dem Namen Support = unterstützen/helfen nicht gerecht wurde. Es hieß nach kurzer Zeit: Es könne auf meine Kosten behoben werden. Vielleicht hätten meiner Mitarbeiterinnen die Notiz hinzugefügt. Mein freundlicher Hinweis, dass dieser Fehler nicht von mir oder meinen Mitarbeiterinnen verursacht wurde, führte zu einer langen Wartemelodie und einer Weitergabe an die Entwickler.

Mich hat dieser Anruf 30 Minuten Zeit gekostet, geholfen wurde mir nicht.

Hat jemand aktuell ebenfalls solche seltsamen Notizen bei privater Rechnungserstellung oder ähnliche Erfahrung an der Hotline gemacht?

Gefragt in Bug von (5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Reichelt,

vielen Dank für Ihren Beitrag. Bitte haben Sie Verständnis, dasss nicht alle Kolleg:innen im Support jedes Modul im Schwerpunkt unterstützen können. Unsere Mitarbeiter werden kontinuierlich an der weitergebildet jedoch auch mit der Maßgabe, dass sie sich Schwerpunkte setzen können und bewusst andere Bereiche nur im Überblick kennen. Das ist gar nicht anders möglich, und entspricht dem medizinischen Ausbilden von Fachspezialisierungen.

Das Verhalten der Software kann unterschiedliche interne und externe Ursachen haben und bei einem so komplexen Programm wie tomedo kann das leider nicht immer sofort eingegrenzt werden. Deswegen musste sich die Kollegin zunächst intern informieren. Diese interne Rückfrage ist gar nicht so selten und auch bewusst als Workflow etabliert, damit sie nicht mit oberflächlichen Rückmeldungen konfrontiert werden. Gerade der von Ihnen beschriebene Fehler kann ein Bug sein, kann aber auch durch einen Nutzer entstanden sein. Dennoch versuchen wir da unvoreingenommen heranzugehen. Es ist nicht unser Ziel sie um Geld zu erleichtern sondern guten Support zu leisten.

Wenn es sich wie vermutet um einen "Bug" handelt, ist der Support selbstverständlich kostenlos. Ein Entwickler-Kollege wird das noch einmal tiefer evaluieren und dann werden wir uns bei Ihnen melden.
Beantwortet von (5.1k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Hesse, vielen Dank für Ihre Antwort.

Gestern Abend hat sich Herr Kraus gemeldet und sich der Sache angenommen. Eine Lösung gibt es bislang nicht, er schätzt meine Vermutung eines Software-Fehlerchens ebenso als wahrscheinlichste Ursache ein.
Nachtrag: die Situation wurde vom Entwickler geprüft. Ein "Bug" konnte aus Ursache für das gemeldete Verhalten ausgeschlossen werden. tomedo bietet unterschiedliche Möglichkeiten der Automatisierung, eine davon wurde als Quelle der entsprechenden Rechnungsnotiz identifiziert.
10,471 Beiträge
16,853 Antworten
27,067 Kommentare
4,993 Nutzer