Hallo,

3CX Telefonanlage hat am 01.03.2022 ein Update mit Version 18 U3 herausgebracht, u.a. mit einer neuen, zeitgemäßen, nativen MAC OS App.
Die Übernahme des Aufrufs des localhosts mit Port 9090 (in unserem Fall) funktioniert einwandfrei.

In der alten App funktionierte der Aufruf über den Aufruf einer externen Applikation:

In der neuen MAC OS App von 3CX kann nur noch eine Kontakt URL aufgerufen werden:

Wie beschrieben, funktioniert die Übergabe an das tomedo Telefon Panel, allerdings wird bei jedem Anruf eine Browerseite zum localhost aufgerufen, mit der Folge, dass man dann x Seiten im Browser unnötig offen hat und dieser auch permanent nach vorne springt.

Haben Sie eine Idee, wie man den Browser Aufruf unterbinden kann?

Alternativ: bereiten Sie eine API Schnittstelle (CRM Integration) vor? Grundlage könnte der von 3CX angebotene Template Generator sein: https://www.3cx.de/blog/crm-template-generator-telefonanlage/ 

Danke und freundliche Grüße

Michael Mildner

Gefragt in Frage von (330 Punkte)
Bearbeitet von
+1 Punkt

1 Antwort

Beste Antwort

Die 3CX Entwicklung hat das Problem gelöst, der externe Anwendungsaufruf steht in der MAC OS App zur Verfügung. Die in der tomedo Bedienungsanleitung voraufgeführten Argumente "-j --args" für den Aufruf führen zu einem Fehlverhalten, so dass keine Übermittlung mehr an das Panel "Anrufe" übermittelt wird. Starten Sie einfach mit dem http Request und es sollte funktionieren.

Die Installationsroutine und die Provisionierung erfolgt automatisch über den Aufruf des Webclient mit Login der entsprechenden Nutzer-Nebenstelle. https://ihre-3cx-telefonanlagen-fqdn/webclient/

Die neue MAX OS App unter der 3CX Version 18 Update 3 ist ein deutlicher Modernisierungsschritt nach vorne und war lange von uns angemahnt worden.

Der Vorteil der neuen Software Variante ist, dass man nun endlich gezielt die entsprechenden Endgeräte ansteuern an und deutlich mehr Flexibilität erlangt. Unsere ersten Tests sind erfolgversprechend gelaufen, wir rüsten nun mehrere Clients für einen Mehr-Tages Test um.

In tomedo sind folgende Einstellungen hinterlegt, damit funktioniert die Panel-Anzeige und der Anruf aus der Patientenakte:

Beantwortet von (330 Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Unsere Tests von gut 3 Wochen sind positiv verlaufen. Wir haben die neuen Desktop Apps jetzt an allen MAC OS Clients freigegeben und diese werden in der Praxis inzwischen der Produktivumgebung erfolgreich eingesetzt.
Für alle, diecwie ich "externe Anwendung" suchen: es ist nicht wie ich zumindest erwartet habe unter "Integration" sondern unter "Audio/Video" ganz unten zu finden.

@Herr Mildner: nutzen Sie dann an einem Arbeitsplatz die App UND das Yealink? Vor 3CX hatte ich über das Yealink die Nummer an tomedo geleitet und umgekehrt. Habe den Vorteil von App in Kombi mit Telefon noch nicht gefunden.
Hallo Herr Stenger,

die App muss zwingend auf den Clients installiert sein, damit Sie die 3CX Telefonanlage mit tomedo verbinden können.

Externe Yealink oder andere Hersteller Telefone sind nicht zwingend notwendig. Sie können auch über Headset des Clients oder gar über das eingebaute Mikrofon und Lautsprecher telefonieren (letztes ist aber wegen Datenschutz und Lautstärke in Praxen eher unwahrscheinlich). Wir haben bei unserer betreuenden Praxis Hardware Telefone eingesetzt, weil Mitarbeiter noch immer gerne ein Telefon greifbar haben wollen - dort sind dann die Headsets angeschlossen. Die Steuerung erfolgt aber komplett am Bildschirm (falls nicht der Hörer manuell abgehoben wird). Wir haben die neue App nun bereits seit 2,5 Monaten im störungsfreien Betrieb und das Feature wird gerne angenommen.

Die App muss zwingend auf dem Client laufen, damit die Verknüpfung mit tomedo funktioniert. Ab dann können Sie entscheiden ob Sie nur über die App oder das Telefon telefonieren wollen. Das lässt sich bequem in der 3CX App auswählen.

Durch die App Integration, wie oben beschrieben, funktioniert zu einen das Anrufpanel, was bei unserer betreuenden Praxis nach Auswertung gut 85% der Anrufer über die Nummer erkennt und gleich die richtigen Patientenakten vorschlägt. Ausgehende Anrufe sind direkt aus tomedo möglich und werden per Knopfdruck an die App übermittelt. Zur Bestätigung des Rufaufbaus am anhängenden Telefon muss nur noch die grüne Wahltaste gedrückt werden.
Hallo,

danke für die schnelle Antwort.

Allerdings ist es so, dass das AnrufPanel in tomedo auch ohne die App funktioniert. Die Yealink Telefone können diverse Action URLs senden, dort ist es auch Anruf beendet, abgehoben, usw.

Außerdem kann man über die "Fernsteuerung" über URL, genauer gesagt mittels AppleScript direkt die Nummer aus tomedo ans Telefon schicken. Diese wird dann direkt gewählt ohne einen weiteren Button am Telefon zu drücken. Gerne kann ich Ihnen das Script schicken.

Sodass, wenn ich es richtig verstehe, die App bei Verwendung eines Headsets (wir haben Jabra) das Telefon ersetzen kann.
Hallo Herr Stenger,

da wir sehr viele Nebenstellen im System haben, ist die visuelle Oberfläche der App sehr hilfreich, weil über BLF Funktionen auf den Telefonen das sehr unübersichtlich wird. Es gibt aber durchaus einige Räume, wo die direkte Ansteuerung über Actions URLs interessant ist. Sehr gerne würde ich mir Ihre Skripte einmal ansehen und das bei uns mal testen. Das haben wir aus tomedo bislang noch nicht umgesetzt.

Wir nutzen immer die Ansteuerung APP zu den Desktop Telefonen, an denen kabelgebundene Headsets angeschlossen sind. Das geht natürlich auch über kabellose Headsets, wie Jabra. Mit der neuen Version 18 hat es einige Änderungen von 3CX gegeben. Einige Hersteller funktionieren nicht mehr, andere durchaus wieder oder wieder neu. Hierzu gibt es einen Blogbeitrag von 3CX (zwar noch zur BETA, aber Integration wird so ähnlich verlaufen):

https://www.3cx.de/blog/v18-update1-beta2/

https://www.3cx.de/forum/threads/v18-headset-integration.100552/

Hallo Herr Mildner,

ich hab das über AppleScript und Python Script gelöst. Hintergrund warum ich beides verwende ist, dass ich mit "curl" im AppleScript immer zu einem Fehler kommt, sobald ein "&" in der der URL ist. 

Mein Apple Script sieht wie folgt aus:

set TelNr to "xxx"
set telOhneSpace to do shell script "echo " & quoted form of TelNr & " | sed -e 's/ //g'"

do shell script "python /Users/admin/scripts/anruf.py " & telOhneSpace

Python:

import urllib
import sys

url = "http://admin:passwort@Yealink-Phone-IP/servlet?key=number=%s" % sys.argv[1] + "&outgoing_uri=sip-user@SIP-Server"

urllib.urlopen(url)

Hier finden Sie alle Action URI: https://support.yealink.com/en/portal/knowledge/show?id=60d47356076300004a0071db

Umgekehrt können Sie im Yealink Backend unter Leistungsmerkmale -> Aktion URL die Aktionen definieren, die AN tomedo gesendet werden wollen, wie z.B. eingehende Anrufnummer, abgehoben, aufgelegt. 

Die Beschreibung der Events finden Sie hier: https://support.yealink.com/en/portal/knowledge/show?id=60d47355076300004a006fba

Hallo Herr Stenger,

sehr interessant. Herzlichen Dank. Wir werden das mit unserem Support nächste Woche einmal testen.
Wir werden berichten!
10,146 Beiträge
16,383 Antworten
25,890 Kommentare
4,792 Nutzer