Die KV schrieb und empfahl ein update - siehe Bild.

Sind wir als tomedo-Nutzer auch betroffen und gibt es die Möglichkeit das Update selbst herbeizuführen? Downloadlink?

vielen Dank

mfg F.K.

Gefragt in Frage von (2.9k Punkte)
0 Punkte
Das würde mich allerdings auch interessieren, wir sind auch noch bei 1.4.1

Updates sind da ja auch nicht gerade trivial.
Ich habe das Update gerade eben durchgeführt. Ging sehr flott, das längste war die Downloadzeit. Der Server ist nicht besonders flott.

Achtung: die Anleitung ist noch veraltet. Nehmen Sie nicht den direkten Link zum Download (der verweist noch auf eine alte Version) sondern den kurzen Link darüber.

4 Antworten

Beste Antwort
Hallo

(hier der genauere Link) https://tomedo.de/wissenswertes/aktualisierung-kimplus-modul/  (wir werden gleich die Links zum Installer anpassen, leider hat Avato die vorherige Version auf deren Server gelöscht) bzw https://hilfe.tomedo.de/handbuch/telematikinfrastruktur-ti/#kim-moegliche-fehler-und-loesungen

Warum Ihre KV das mitteilt ist fraglich.

a) Wenn es die Log4j Problematik ist dann kommt das 2 Monate zu spät. Wir hatten informiert.

b) In der alten Version des KIM-CLient gibt es Fehler bei der Empfangsbestätigungszuordnung (https://forum.tomedo.de/index.php/48655, https://forum.tomedo.de/index.php/46336)
Beantwortet von (66.9k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Lieber Dr. Thierfelder!

Ja, Sie hatten damals sehr schnell über die Log4 Problematik informiert. Das war vorbildlich!

Ich hätte nur gerne jetzt von Zollsoft beziehungsweise Tomedo eine Information über die neue Version des KIM Client Moduls gehabt. (Wenn es eine gab, ist sie meiner Aufmerksamkeit entgangen...).
Sehr geehrter Herr Dr. Cepin

naja, wir wissen leider auch nicht genau, wann es neue Version von Arvato gibt. Wie Sie verfolgen können, dachten wir noch das die 1_4_1_2 aktuell ist ... leider ist es jetzt die 1_4_2_0.

Wie gesagt, in eine perfekten Welt hätten wir den KIM-Client in den tomedoServer integriert bzw wir könnten diesen selbst installieren. Die wünsche haben wir vor 2 Jahren geäussert. Leider müssen wir mit der Arvato-Wirklichkeit leben...
Werden denn auch Sie nicht informiert?! Das ist ja sehr schwach ...
Was ist denn der Anlass? Hätten Sie vielleicht einen Link?
Beantwortet von (23.3k Punkte)
0 Punkte

Sollte man wohl updaten, siehe hier.

Warum weist Zollsoft nicht selber aktiv darauf hin?

PS: es geht um die log4 Problematik.

Beantwortet von (23.3k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

Falls es Probleme Mit den Direktlinks geben, können Sie jederzeit den Link: https://cm.kimplus.de/download/current/ nutzen. Dort finden Sie den aktuellen Download. Leider sind die Rechte so vergeben, dass man erst über die Seite gehen muss, bevor ein Download über die Direktlinks funktioniert in der Anleitung. (https://tomedo.de/wissenswertes/aktualisierung-kimplus-modul/)

Wir werden die Seite dementsprechend anpassen.

Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Wollte das auch kurz abhaken, jetzt kommt aber der Catalina Hinweis, das das Programm nicht installiert werden kann weil MacOs nicht auf Schadsoftware untersuchen kann... Version 1.4.1 ging noch tadelos, habe ich irgendeine Einstellung auf dem Server falsch?
siehe 2. Link von Herrn Ivens, bei mir hat es geklappt, trotz der Fehlermeldung
Sehr geehrter Herr Erich,

es kann sein, dass SIe mit Rechtsklick auf die Datei gehen müssen und dann auf Öffnen oder sie gehen in Systemeinstellungen->Sicherheit und dort kommt dann ein Dialog xx Programm öffenen "Dennoch öffnen". Siehe dazu https://support.apple.com/de-de/HT202491

Die Ursache dafür ist, dass sich nicht jeder Entwickler teuer bei Apple ein Zertifikat kaufen will bzw. in den AppStore die Programme pusht. Dann meckert der Mac, was lediglich der Sicherheit dienen soll.
11,298 Beiträge
17,963 Antworten
29,526 Kommentare
5,872 Nutzer