Was ist der Fehler "Email konnte nicht versendet werden: 451" beim Versuch eine KIM-Mail zu senden?

Damit man nicht immer den Support bemühen muss, wäre eine Liste mit häufigen Fehlern eine gute Option.
Gefragt in Frage von (1.3k Punkte)
+1 Punkt

3 Antworten

Sehr geehrter Herr Lorenz,

wir haben eine mögliche Ursache für den Fehler 451 in der Version tomedo 1.108 behoben.

In dem Fall betrifft es die Schnittstelle zwischen tomedo und KIM-Client. Wenn Sie zusätzlich zur PDF-Datei des eArztbrief weitere Dateianhänge versenden möchten, dann sollten die weiteren Dateinamen bis zum Update keine Leerzeichen enthalten.
Beantwortet von (5.2k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Hesse,

versendet werden soll ein pdf (ohne Leerzeichen im Dateinamen).

Eigentlich geht aktuell was KIM und eAU betrifft gar nichts.

Bei der AU jetzt  - "Leeres signiertes dokument empfangen"

Da muss wohl der Support mla ran.
Sehr geehrter Herr Lorenz,

diese Fehler würde der Support tatsächlich gerne prüfen und beheben.
Bei mir kommt der Fehler mit dem leeren Dokument schon lange, der Support konnte leider - trotz Download der LogDateien - noch nicht helfen bzw ich habe noch keine Rückmeldung bekommen. Herr Thierfelder hatte gerade in einem anderen Beitrag geschrieben, daß mit aktuellem Update eine dezidiertere Fehlerbeschreibung kommen soll... Jetzt hatten wir "leere FIHR Datei erhalten" oder so ähnlich, was keine wesentlich ausführlichere Info ist... und heute haben wir auch den Fehler 451 erhalten. Sie haben wahrscheinlich auch eine KoCobox? Damit ist man ziemlich geschlagen, die Verantwortlichkeiten werden hin und her geschoben.... ich bin halt von Turbomed gewechselt un dwollte mir für Tomedo keine andere Telematikkiste kaufen.

Fehler 451 beim Versuch eine PDF auf der Kartei zu verschicken. Leerzeichen habe ich aus dem Dateinamen entfernt. 

Email konnte nicht versendet werden: 451

tomedo v1.109.0.12 (Mon Mar 21 22:41:48 UTC 2022)

Beantwortet von (20.9k Punkte)
wieder angezeigt von
0 Punkte
Halle Herr Cepin,

das kommt auch bei umlauten im Namen des Anhangs ... leider ist der KIM-Client etwas picky. Ein Bugfix kommt.
Wurde der Bugfix schon implementiert? Ich habe weiterhin den Fehler 451 bei den Umlauten im Namen, da die Dateibenennung bei KIM anders ist als im normalen Druck?

L2_XXXX_XXXXX_Joerg_pdfWithAddedWatermark_2.pdf  Brief

Arztbrief_Jörg_XXXX.pdf  Kim

Stand v1.110.0.11
am 28.März war das Quartalsupdate schon fertig. Da wird der bugfix noch nicht drin sein.
v1.110.0.13 auch hier ist leider immer noch der 451 Bug mit den Umlauten und ß  drin :-(
Hier habe ich mich dumm ausgedrückt. Es ist ein Serverupdate notwendig.
Hm, gesagt hatten Sie das zwar nicht direkt, oder ich konnte es nicht erkennen, aber dann ist es erklärlich :-) - trotzdem wäre ein fix zeitnah sehr hilfreich - danke!
Ja, ich muss an meinen Texten arbeiten. Das Update läuft in der Testpraxis ... man kann natürlich ein Beta Update vorzeitig machen...
Fehler 451. Immer noch und immer wieder.

Kann weder Umlaute noch ß im Dateinamen erkennen.
Sehr geehrter Herr Lorenz,

in seltenen Fällen kann der Fehler auch andere Gründe haben. U.U. liegt es an Ihrem SMC-B und es wird notwendig, dass Sie die entsprechenden Zertifikate bei Ihrer KV berichtigen lassen. Der Support kann das gerne prüfen.
Das Problem existiert noch immer:

Fehler 451 beim Versenden der eAU durch KIM-Mail, in den letzten 4 Wochen 2x, zuletzt gestern

Bei erneutem Sendeversuch 1-2 Stunden später gingen die Mails anstandslos durch.

tS 111-s499, Update Kim-Modul vor 3 Wochen
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Ich hatte gestern auch eine Supportanfrage gestellt - alles wurde neu gestartet, aber es lief nicht - aber über Nacht kam die Spontanheilung.....
In diesem Fall ist es sehr unwahrscheinlich das es an tomedo liegt. evtl gab es eine Störum im TI. Leider ist die Fehlerweiterreichung des TI-Konnektors bedingt optimal ... da kommt leider nur die 451 mit einenm festen Fehlertext zurück und kein "wirklicher" Fehler.
Auch bei mir Fehler 451 ohne Erklärung oder Lösung:

KIM-Modul ist gestern geupdated worden, ansonsten Server-Version 113-s533 und Tomedo-Version ..113.0.17

Also alles neuester Stand.

Noch irgendwelche Ideen?

Grüße, Oliver H.

Sehr geehrter Herr Hanemann,

wie hier: Forums-Link Fehler 451 beschrieben, bitte das Kartenlesegerät mit SMC-B neu starten und durch ihnren TI Anbieter für den Konnektor und alle Lesegeräte Firmware-Updates durchführen lassen.

alles gemacht, aber funktioniert trotzdem nicht (siehe Antwort im anderen Thread)
10,499 Beiträge
16,899 Antworten
27,183 Kommentare
5,019 Nutzer