Bei der Abrechnung von Gutachten fiel meinem Auftraggebern auf, das die MWSt falsch berechnte wird:

So sind nach meiner Rechnung 19% von 529,99€ 112,67€, nicht 112,71€. Sind zwar Peanuts, aber ist mehrfach behördenähnlichen Auftraggebern aufgefallen. Wie kann ich das lösen?

Gruß DS

Gefragt in Bug von (470 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort
Sehr geehrter Herr Schemmann,

in den tomedo Einstellungen Praxis/Abrechnung können Sie wählen, ob die Steuer zeilenweise postenweise, zeilenweise mit Postenanzahl oder spaltenweise berechnet werden soll. Bitte beachten Sie, das bei mehreren Posten auf der Rechnung korrekterweise jeweils einzeln die 19% berechnet werden und nicht wie in Ihrer Frage anhand eines Endbetrags.
Beantwortet von (5.1k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
10,471 Beiträge
16,853 Antworten
27,067 Kommentare
4,993 Nutzer