Guten Tag,

können Sie eine Word-Vorlage für eine Mahnung mit automatischer Berechnung der Verzugszinsen zur Verfügung stellen, die man in tomedo z.B. als letzte Mahnung benutzen kann?

Eigentlich müsste ja die letzte Mahnung auch die Verzugszinsen enthalten. Gibt/gab es einen Grund, warum das nicht der Fall ist?

Mit freundlichen Grüßen
Gefragt von (480 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Morgen,

 

vielleicht haben Sie die Mahnstufen in den Privatrechnungstypen (admin -> Privat (GOÄ)... -> Privatrechnungstypen) nicht eingestellt?

 

Schöne Grüße aus Chemnitz.
Beantwortet von (240 Punkte)
0 Punkte
Lieber Herr Kouba,

wenn ich Herrn Kahraman richtig verstanden habe, geht es nicht um die grundsätzlichen Mahngebühren die sich in den Einstellungen festlegen lassen, sondern um den gesetzlichen Anspruch auf die Zahlung von Verzugszinsen. Diese müssten bei Zahlungsverzug (also nach der 1. Mahnung) individuell ermittelt werden.

Hierfür gibt es allerdings keine Möglichkeiten in tomedo, eine Vorlage alleine würde nicht ausreichen, da die Verzugszinsen mit in den säumigen Betrag einzurechnen sind und daher auch in der Rechnungsübersicht auftauchen müssten.

Gruß aus Augsburg
Christian Schacht
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,727 Kommentare
5,937 Nutzer