Seit dem Aufspielen des neusten Updates heute morgen (vermute ich mal sehr), stürzt Tomedo laufend ab. Heute habe ich mind. 10x neu starten müssen.

Reproduzierbar: Ich klicke auf "Leistungen", schliesse die Akte und öffne neu, habe jetzt mehrfach damit einen Absturz produziert. An 2 Arbeitsplätzen getestet.
Gefragt von (4.2k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Ich konnte das Problem auf einem macOS 10.13-Rechner nachstellen. Welches macOS nutzen Sie?
Wir haben noch Mojave (10.14.6)
Gestern update, heute friert das Terminal ein. Hatten wir vorher auch nicht.
Da hier der MacMini so verbaut ist, das man nicht rankommt, ist das Käse.
Jetzt kaufe ich eine Funksteckdose, damit ich den MacMini vom Strom trennen kann,.. so richtig gut ist das nicht.

Wir benutzen (Einfrierrechner) 11.5.
Nach längerer Suche konnte die/eine Ursache für die Häufigen Abstürze bei Verwendung der Leistungsübersicht gefunden werden. Wird in v1.102.0.11 behoben.

3 Antworten

1.102.0.9 also safe auf Mojave oder wird das update zurückgezogen?
Beantwortet von (55k Punkte)
0 Punkte
Ich habe auch Probleme seit dem neuen Update, allerdings beim aufrufen vom DMP Fenster, das kommt eine lange Fehlermeldung, ich kann aber weiterarbeiten. Beruhigend ist das aber natürlich nicht... hat das noch jemand?
Beantwortet von (6.2k Punkte)
0 Punkte
Gut ich warte noch aber das ist einmal ein Update auf das ich mich freue wegen den CKE und Formular features.
1.102.0.9 OK oder nicht?
Beantwortet von (55k Punkte)
0 Punkte
bei mir läuft es
Danke
10,499 Beiträge
16,899 Antworten
27,184 Kommentare
5,019 Nutzer