Seit einigen Monaten beobachten wir, dass immer wieder Werte bei der Übertragung fehlen.

Wiederholte Gespräche mit dem Labor haben auf der Laborseite bzw in der Auftragskette keine Fehler aufgedeckt.

Unser labor sagt dieses Problem hätten sie bei mehrerern Tomedo Anwendern - das Problem  läge auf Tomedo-Seite....

Gibt es dazu erfahrung? Ist das bekannt?

Oben ein screenshot von einem Auftrag und dem Ergebnis wie es dann übertragen wird. Der GLC und HBA1c Wert sind angefordert  aber es kommt nur der GLC Wert - laut labor ist aber auch der HBA1c Wert übermittelt worden....

Das passiert immer wieder..

Gefragt von (4.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Sehr geehrter Herr Dr. Marks

nach der Analyser der LDT-Dateien können wir Folgendes feststellen:

1. Es handelt sich um einen vom Labor als vorläufig gekennzeichneten Befund (Feld 8401: V).

2. Feld 8420, der Ergebniswert, ist für die bemängelten Tests nicht in der LDT-Datei enthalten.

Das Labor schickt die fehlenden Werte womöglich mit dem Endbefund. Ansonsten verweisen Sie ihr Labor bitte auf die fehlerhafte LDT-Datei.

Viele Grüße

Christian Honey

-

tomedo Produktmanagement
Beantwortet von (2.9k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Dr. Marks,

wir würden uns das gerne einmal bei Ihnen per TeamViewer anschauen und melden uns dazu heute bei Ihnen.

Viele Grüße

Christian Honey

-

tomedo Produktmanagement
Beantwortet von (2.9k Punkte)
0 Punkte
8,802 Beiträge
14,517 Antworten
21,569 Kommentare
3,822 Nutzer