E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
TI Störung: Beeinträchtigungen beim Vertrauensdiensteanbieter medisign
Weitere Informationen Link.

Hallo.

Uns ist heute aufgefallen, dass der Wirkstoff, der im Medikamentenplan in Tomedo hinterlegt ist nicht vollständig in den BNP übernommen wird. Beispiel Medikament Entresto 24/26mg. Da sind mehrere Wirkstoffe hinterlegt, aber auf dem BNP wird nur Valsartan angegeben.

Wie kann das sein?

Oben der Auschnitt aus dem BNP und darunter der Mediplan in Tomedo.

 

Gefragt in Bug von (300 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Guten Tag,

ab Version v1.134.1.2 sollte der Fehler behoben sein.

Viele Grüsse,

Björn Wellegehausen
Beantwortet von (12.9k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Nach Spezifikation für einen bundeseinheitlichen Medikationsplan muss man  bei Wirkstoffen und Wirkstärken die, soweit verfügbar,  im AM-Datenbank hinterlegten BMP Komponenten verwenden. Bei INTRESTO sind diese Komponenten hinterlegt, aber scheinbar nicht vollständig.

Wir versuchen das Problem mit MMI zu klären und melden uns, sobald wir eine Antwort erhalten.
Beantwortet von (16.4k Punkte)
0 Punkte
15,967 Beiträge
23,726 Antworten
41,655 Kommentare
11,407 Nutzer