Die Umstellung von Turbomed auf tomedo in meiner Kinderarztpraxis erfolgte Mitte März 2021. Die neue Praxis-IT-Infrastruktur wurde mit zollsoft im Vorfeld telefonisch besprochen. Die Hardware-Komponenten habe ich u.a. bei der FA Gravis bestellt. 5x Mac-mini-M1 (2 x Anmeldung, 3 x U-Räume) und 1x Mac-Mini-Intel als Server unter Catalina (die Clients konnten  unter M1 ein BigSur erhalten - bzw. wurden so ausgeliefert). Neu integriert wurde auch der Scansnap 1600 und zwei Drucker kyrocera ecosys 2235dw (plus jeweils 3 Schächte) für den Anmeldungsbereich. Das Praxis-iPad ist der Strukur noch nicht eingebunden - diese Möglichkeit ist aber geplant.
Die Terramaster TD2 Thunderbolt 3 plus ||  inklusive zwei SSD Festplatten laufen im Hintergrund am Server. Ein externes Backup bekommen wir über eine externe Festplatte (täglicher Wechsel der Festplatten, das war unter CGM/Turbomed ähnlich).

Das alte Netzwerk inklusive Fritz-Box, Hubs und Koco-Box / CGM blieben bestehen und sollten sich  lt. tomedo-Support ohne Probleme integrieren lassen. Wir mussten physisch alles nur „umstöpseln“ - und fertig war das Mac-Netzwerk. Ich hatte keinen Hardwaretechniker oder SysAdmin im Hintergrund. Dafür hatte ich Michel Nordengrün von tomedo (großartiger IT-Techniker!), der alles mal eben zum Laufen gebracht hat. Gefühlt war die Installation nach 3 Stunden fertig.
Einzelne Komponenten wie Datenmigration, Privatrechnungen, Druckerstruktur, Nutzerverwaltung, Anbindung der externen Geräte (Dicom-Sono/Samsung HS40) ec. wurde via Email im Vorfeld besprochen und gut erklärt. Selbst die Test-Datenmigration und das Einspielen des Testsystems konnte bequem über den Teamviewer eingerichtet werden.

Datenmigration Turbomed auf tomedo -> faktisch kein Datenverlust, es wurden alle wichtigen Karteieinträge ec. übernommen. Lediglich die Rechnungsadressen der Privatpatienten hatte ich nicht überprüft. Achso, die Turbomed-CGM-Hausformulare waren nicht in tomedo zu integrieren, aber das hat mich nicht sonderlich gestört - ich wollte so schnell als möglich Turbomed verlassen. Unfassbar was ich an Lebenszeit mit diesem Programm verschwendet habe. Das alleine ist schon ein Grund das AIS zu wechseln.

Wie lief die Umstellung: am Freitag vor der Schließwoche wurde über 6 Stunden per Fernschaltung die Datenbankmigration ansgestossen und ohne Probleme beendet. Die Umstellung / Systemschulung erfolgte an nur 3 Tagen (!) und am 4. Tag / Freitag konnten wir bereits mit neuem System und realen Patienten starten.

Rückblickend nach 3 Monaten Arbeitsalltag mit tomedo bin ich mehr als zufrieden. Die Arbeit am Mac mit tomedo ist unvergleichlich, ***ich kann endlich „normal“ arbeiten*** und nutze wahrscheinlich nur 30% der Möglichkeiten von tomedo. Das reicht mir für heute, da ich ja vorher gefühlt meine Patienten mit Windows95 verwaltet habe.
Vielen Dank an tomedo!
Gefragt von (310 Punkte)
+5 Punkte

3 Antworten

Diese Einschätzung kann ich nur teilen. Wir betreiben mittlerweile ein kleines MVZ und ich muss sagen, wir haben den Schritt hin zu Tomedo nie bereut. Die letzte Umstellung bei uns war im übrigen das gleiche Szenario, Kinderarztpraxis mit Turbomed zu Tomedo migrieren. Insbesondere der Support und die Umsetzung von Anregungen und Wünschen sind im Vergleich zu anderen Herstellern super! Herrn Nordengrün kann ich auch uneingeschränkt weiterempfehlen. Er hat seit unserer eigenen Umstellung auf Tomedo (damals von ******** x.concept) alle weiteren Praxisübernahmen begleitet und erfolgreich die Tomedo- und Hardwareinstallationen vorgenommen.

Alles in allem eine super Software mit einem super Team! Und wer sich ein bisschen in der Softwarebranche auskennt, weiß, dass es kein triviales Unterfangen ist, solch eine umfangreiche Software weiterzuentwickeln und insbesondere mit all den gesetzlichen Vorgaben Schritt zu halten.

Also auch von uns - Vielen Dank an Tomedo und das gesamte Zollsoft-Team!
Beantwortet von (750 Punkte)
+1 Punkt
Vielen lieben Dank für das Lob! Das ganze Team hat sich sehr darüber gefreut. Das bestärkt uns darin, dass wir in die richtige Richtung gehen, auch wenn die Zeiten mal stressiger sind.
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Dr. Bartelt, Sehr geehrter Herr Dr. Pauli,

Solche Rückmeldungen freuen uns natürlich sehr. Falls doch einmal etwas nicht so klappt, wie es sollte, kommen Sie gerne auf unseren Support zu oder melden Sie sich hier im Forum.

Vielen Dank für Ihr Vertrauen und viel Freude mit tomedo.

Besten Gruß

Christian Honey

-

tomedo Produktmanagement
Beantwortet von (1.9k Punkte)
0 Punkte
8,332 Beiträge
13,834 Antworten
20,018 Kommentare
3,512 Nutzer