Hallo,

ich habe das Forum schon durchsucht aber möchte doch nochmal für unsere Situation fragen. Wir möchten ein 12 Kanal EKG kaufen und wir möchten dass die Aufzeichnungen in die Patientenakte übertragen werden. Wir benötigen das EKG nicht täglich und eine mobile oder kleine Lösung wäre super. Über cardiosecure hab ich jetzt viel gelesen und dass die Aufzeichnungen suboptimal sind.

Gibt es (günstige) Empfehlungen die tomedotauglich sind? Eine platzsparende Lösung wäre super, da wir es nicht täglich aber halt doch manchmal benötigen.

Viele Grüße

Serpil Perkons
Gefragt von (320 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Also ich bin mit CardioSecur für gelegentliche EKGs zufrieden. Nutze es auch bei Hausbesuchen gerne.
Beantwortet von (9.6k Punkte)
0 Punkte
Hallo, danke für Ihre Antwort. Wird das EKG denn in die Akte übertragen?

Gruß

Serpil Perkons

Lieber Herr Perkons,

vielleicht ist es noch hilfreich, auch wenn es sich NICHT um eine mobile Lösung handelt, dafür ist das Gerät zu groß: 

Ich habe ein EKG der Firma Mindray (12-Kanal mit Touchscreen und WLAN, Modell "Beneheart R12") angeschafft. Letzte Woche konnte das Gerät von tomedo über die WLAN-Funktion (LAN wäre auch möglich) mittels eines FTP-Servers und Lauschordner an tomedo angebunden werden. Am Gerät muss vor der Ableitung lediglich die richtige Pat.-ID aus tomedo eingegeben werden, das Gerät sendet nach der Ableitung automatisch ein pdf an den FTP-Server und tomedo ordnet über den Lauschordner die EKGs im pdf-Fomat direkt der richtigen Pat.-Akte zu.

Für uns ist das Vorgehen also papierlos, außer der Pat. wünscht einen Ausdruck, dann drucken wir das pdf aus der Akte an einem Laserdrucker aus, verbrauchen also auch kein Thermopapier.

Wir haben noch einen Fahrwagen und eine kleine Sauganlage, damit verbrauchen wir außer Strom nichts beim EKG-Schreiben.

Ich habe beim Hersteller nachgefragt wo ich das Gerät beziehen kann und die haben mich an den für mich zuständigen Vertreter hier in Bayern weitergeleitet, (beer-gmbh.de) der Preis für das Gerät war dort mit 1850 EUR netto deutlich niedriger als wenn man so mal im Netz schaut.

Über die Funktion auf längere Sicht kann ich aber bisher noch gar nichts sagen, das muss ich einschränkend dabei sicher anmerken!

Viele Grüße aus Schwaig bei Nürnberg

Beantwortet von (170 Punkte)
0 Punkte
10,155 Beiträge
16,392 Antworten
25,908 Kommentare
4,792 Nutzer