Wenn man ein Medikament absetzt, wird es im Plan ( im Normalen, nicht den BMP) ausgegraut. Bei Patienten weit vielen Medikamenten wechseln wird das schnell ziemlich unübersichtlich. Kann man das nicht anders regeln? Ich finde es ja richtig, dass das Medikament nicht komplett gelöscht wird, damit eine Medikament Gabe später nachvollziehbar bleibt. Aber inmitten des aktuellen Plans stört das schon sehr
Gefragt von (3.3k Punkte)
+2 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Erich,

mein Vorschlag wäre, dass man ähnlich wie im Medikamente-Tab Filter setzen kann.

z.B. 'gelöschte ausblenden' und 'abgesetzte ausblenden'.

Viele Grüße,
Beantwortet von (3.4k Punkte)
0 Punkte
Ja, das wäre grundsätzlich eine Möglichkeit... wäre dann aber gut wenn die letzte Einstellung gespeichert werden würde, da man im Normalfall ja nur die aktiven Medikamente sehen möchte. Sonst muss man bei jedem Aufrufen erst den Button "abgesetzte ausblenden" klicken.
8,039 Beiträge
13,415 Antworten
19,198 Kommentare
3,368 Nutzer