Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo, wir nutzen in der Hausarztpraxis den Med-Plan ständig. Seit einiger Zeit landen aber alle Verordnungen(auch testreifen,etc) automatisch  im Plan.Wird jetzt ein Medikament geändert auf dem Rezept( z.B.neues Rabattprodukt) steht das automatisch im Plan , wenn man es nicht direkt im Plan ändert. So passiert es , dass der Patient plötzlich das gleiche Medikament von 2 verschiedenen Firmen auf dem Plan hat und das dann auch so einnimmt, wenn uns das nicht auffällt.In den älteren Tomedo-Versionen mußte man die Dauermedikamente manuell in den Plan übertragen, da konnte das nicht passieren. Kann man diese automatische Eintragung in den Plan ausschalten? Danke für hilfreiche Antworten. Kerstin Schönrock
Gefragt von (200 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Ob ein Medikament auf dem Medikamentenplan landet lässt sich bei der Verordnung an folgendem Häkchen ablesen.

Ob dieses Häkchen standardmäßig bei einer Verordnung aktiviert oder deaktiviert ist, können Sie unter Einstellungen->Praxis->Mediks->'Bei Rezepterstellung alle Medikamente zur Übernahme in den Medikationsplan vorauswählen'

Theoretisch wurde dieses Verhalten in letzter Zeit nicht angepasst. Ich kann mir nur vorstellen, dass jemand vor einiger Zeit die oben erwähnte Einstellung geändert hat.

 

Sollten Sie das Problem weiterhin haben, melden Sie sich bitte telefonisch im support.

Beantwortet von (34.1k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Berg,danke für die schnelle Antwort. Jetzt ist alles wieder wie gewünscht.Danke Kerstin Schönrock
5,480 Beiträge
9,677 Antworten
12,419 Kommentare
2,232 Nutzer