jetzt das 3. Quartal in Folge -> es nervt gewaltig. Während es bei den letzten beiden Abrechnungen nach ein paar Neustarts dann ging, geht jetzt nichts!

1. Mal: "alle nicht abgerechten DMPs laden" -> ok -> "alle markierten abrechnen" -> aufgehängt -> siehe Screenshot -> Tomedo beendet, weil sich die DMP-Fenster nicht mehr schließen ließen (ging auch noch über den Tomedo-Programm-Button selbst)

2. Mal: laden -> ok -> abrechnen: Fehler wegen schon vorhandener Abrechungsdateien -> weder "neue Abrechnung" noch "hinzufügen zur erstellten" funktionierten -> Fehler -> Abbruch // Es finden sich dann 2 korrupte Dateien in der Abrechnungsverwaltung -> die eine konnte ich löschen -> die zweite nicht mehr, weil a) der "-" -Button unten links zum Entfernen verschwunden war und b) alles eingefroren ist -> Tomedo konnte auch nicht mehr normal beendet werden -> musste erst auf Finder wechseln, dann war das Apfelmenu wieder verfügbar -> konnte dann über "Sofort beenden" gehen

3. Mal: DMP laden -> geht nichts mehr, nix passiert (s. Screenshot)

Bitte um ASAP - Lösung.

Danke, O. Hanemann

Ach ja, Tomedo hat sich dann auch eingefroren:

Gefragt von (1.3k Punkte)
Bearbeitet von
+8 Punkte
Verlaufsbericht:

weder Neustart der Servertools noch komletter Neustart des Systems bringen irgendeine Änderung.

Interessant ist auch, dass sich beim Löschen der "in Erstellung befindlichen" Abrechnungsdateien dieser Vorgang nicht beenden lässt: das Weltkugelsymbol dreht und dreht sich ohne Ende.

Ein Löschen dieser Dateien geht nur jeweils einzeln über ein Datenbankreset in Tomedo. Die Datei verschwindet dann auch in der Ansicht der Abrechnungsdateien, das Weltkugelsymbol hängt aber auch dann jeweils wieder in einem Dauerdrehwurm, so dass ich vermute, dass das Löschen nicht erfolgreich läuft (obwohl es aus der Liste verschwunden ist bzw. als gelöscht angezeigt wird, wenn man das "N" aus dem Filter ("gelöscht") rauslässt.

8 Antworten

Kann sich bitte jemand von Zollsoft zu dem Thema äußern? Das scheint ja mehrere Anwender zu betreffen und ich möchte nicht in der nächsten Abrechnung ähnliche Probleme haben!
Beantwortet von (7.8k Punkte)
+2 Punkte
Hallo Herr Hannemann

Ich hatte ein ähnliches Problem mit verschiedenen  Abläufen und CKE. Das Problem hat sich von selbst gelöst, wenn man einfach nur längere Zeit abwartet. Vielleicht ist das bei ihrem Problem auch so.

Berichten Sie mal wenn es funktioniert.

Grüße aus Husum

CK
Beantwortet von (9.4k Punkte)
0 Punkte
Danke für die ermunternden Worte.

Ich habe bis heute abgewartet, aber keine Problemänderung:

das Einlesen der Dokumentatationen (Schritt 1) ging wieder nach einem Datenbankreset, beim Erstellen der Abrechnungsdateien  (Schritt 2) wieder das altbekannte Problem.

Frust !
Laut Changelog des Neuen Updates gibt es eine Passage das " möglicherweise" das DMP -Problem behoben wurde. Zollsoft ist sich da wohl noch nicht sicher, aber vielleicht ist ein Update den Versuch wert?!
Nope,

wurde alles schon auf der neuesten Version 1.93.0.8 durchgeführt :(
Auch bei mir helfen werder Quartalsabdate, Neustart oder andere Rechner oder abwarten! Die DMP-Abrechnung hängt sich immer auf!!!

bei uns gibt's den gleichen fehler, auch nach einem update ging die dmp abrchnung bis jetzt nicht durch. wir haben dann von der hotline erfahren, tomedo sei dran... 

ein solcher fehler sollte an alle tomedonutzer die mit dmp arbeiten (ist tomedo sicher bekannt wer das ist) vor einer abrechnung aktiv kommuniziert wird. ohne eine solche ehrliche fehlerkommunikation kommt es zu unnötigem frust und erheblichen unnötigen zusätzlichen kosten auf seiten der nutzer.

meine mitarbeiterin hat nicht nur am abrechnungsabend viele stunden damit verbracht den fehler auf unserer seite zu suchen, sondern hat danach auch ihren weihnachtsurlaub mehrfach (unnötig) unterbrochen um mit dem support zu telefonieren und um die dmp-abrechnung zu machen...

zollsoft sollte sich hier dazu äußern.

h.n.y.2021, mfg

Beantwortet von (2.1k Punkte)
Bearbeitet von
+2 Punkte
Wir hatten auch Probleme!

Bitte schnelle Lösung!

 

Ruben Bernau

Hausarzt in Niedersachsen
Hallo alle zusammen,

wir sind uns des aktuellen Problems mit der DMP Abrechnung bewusst, leider sind die Probleme mit dem Quartalsupdate noch nicht behoben. Unsere Entwickler arbeiten mit Hochdruck daran, die Probleme zu lösen.

Gruß,
 Klaus Wissmann
Beantwortet von (10.7k Punkte)
+2 Punkte

Vielen Dank für Ihre Geduld. Die ersten Tests der Fehlerbehebung laufen bereits. Leider konnten unsere Entwickler das Problem jedoch bisher nicht in jedem Fall nachstellen.

Folgenden workaround empfehlen wir Ihnen bis zur Veröffentlichung:

  • Dokumentationen für den gewünschten Zeitraum laden
  • die zur Abrechnung bestimmten Dokumentationen auswählen und abrechnen
  • falls sich tomedo aufhängt, es beenden und neu starten
  • in die Abrechnungsverwaltung gehen und die eben angestoßene Abrechnung auswählen (Status "wird erstellt")
  • die Abrechnung erneut anstoßen
Sollte dies erneut fehlschlagen, wenden Sie sich bitte an unseren Support, damit wir dem konkret nachgehen können.
Beantwortet von (1.5k Punkte)
0 Punkte
Uns hat diese Anleitung letzendlich geholfen.
Als Tip:

als admin kann man sich die gelöschten DMP-Abrechnungen anzeigen lassen. Manchmal verbleiben Patienten in den gelöschten (nicht durchgelaufnenen) Abrechnungen und man muss Sie von Hand dort nochmals herauslöschen bevor man neu abrechnen kann.

VG

JM
Beantwortet von (16.7k Punkte)
0 Punkte
Man muss nicht jede einzelne Doku löschen. Man kann die Abrechnung auf "nicht gelöscht" und dann wieder auf "gelöscht" setzen. Ich schaue das Problem an.

Wie gross waren die Abrechnungen in diesem Fall?
Hallo Herr Müller,

ich weiß nicht, ob ich Sie richtig verstanden habe: als Admin kann ich mir die "gelöschten" Abrechnungsdateien anzeigen lassen, indem ich das "N" als Filter in der Spalte "gelöscht" wegnehme. Dann kann ich das Häkchen aus den gelöschten herausnehmen und bei Bedarf wieder über "-" -Button erneut löschen.

Falls es das ist, was Sie meinen - das habe ich mehrfach durchgeführt - ohne irgendeine Änderung im Verhalten.

Einzelne PATIENTEN kann ich in der Abrechnungsverwaltung bei mir aber nicht entdecken, ergo auch nichts nochmal herauslöschen. In meiner Abrechnungsverwaltung gibt es nur Dateien.

VG, O.H.
es handelt sich in meinem Fall um 117 Dokumentationen. Wie schon an Herr Müller geschrieben, gibt es keine Änderung im Problem, wenn ich gelöschte zunächst deaktiviere und erneut lösche.

Ich hoffe auf baldigen Erfolg Ihrer Bemühungen.

VG, O.H.
Hinweis:

Bevor eine Abrechnung aus der Abrechnungsverwaltung gelöscht wird, sollten IMMER die Dokumentationen aus der Abrechnung gelöscht werden. Sonst kommt bei der nächsten Abrechnungserstellung der Fehler, dass die Dokumentationen schon in einer anderen Abrechnung vorhanden sind. Falls die Abrechnungen schon gelöscht wurden, kann man sich diese mit admin-Rechten wieder anzeigen lassen und dann manuell die Dokumentationen aus diesen Abrechnungen löschen.
Jetzt hab ich´s kapiert. Durch Doppelklick öffnet sich die Abrechnngsdatei und ich kann sehen, ob darin noch Pat. vorhanden sind.

Hab ich gecheckt. Alles leer gwesen. Diese Fehlerquelle ist also ausgeschlossen.

Danke, VG, O.H.
Update: ich konnte das Problem lösen!

bevor ich die aufgehängte Abrechnungsdatei löschen wollte, habe ich sie mir duch Doppelklick noch einmal anzeigen lassen, um ggf. Patienten daraus zu löschen. Zunächst wurden mir ca. 12 Patienten direkt angezeigt, innerhalb weniger Sekunden wurden aber alle anderen korrekt, ohne Fehler nachgeladen und erstellt. Damit konnte ich dann oben "Abrechnungsdatei erneut erstellen" klicken und - oh Wunder - Tomedo hat es diesmal korrekt erstellt. Versand war dann problemlos.

Es bleibt abzuwarten, ob dieser Hänger zukünftig auch wieder derartig gelöst werden kann, wenn es weiterhin passieren sollte. Den reibungslosen Ablauf zukünftig sicher zu stellen, sollte natürlich der Anspruch von Tomedo sein. Zumindest können das alle diejenigen jetzt erstmal probieren, die noch nicht abrechnen konnten.

VG, Oliver Hanemann
Beantwortet von (1.3k Punkte)
0 Punkte
In der Version v1.93.0.10 soll das Problem mit dem Client-Aufhängen und mit dem Löschen der Abrechnung behoben werden.
Beantwortet von (7.8k Punkte)
+1 Punkt
Nope
Nein, gerade trotz Update, Neustart und oben genannte Lösungsvorschläge keine Abrechnung möglich, hängt sich immer wieder auf.....

Mache für heute Schluss, mit reicht es. Versuche nach dem Wochende noch einmal.
7,790 Beiträge
13,037 Antworten
18,480 Kommentare
3,246 Nutzer