macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Ich kann meine Abrechnung nicht versenden, da ich immer Fehler bekomme bezüglich ASTHMA DMP. Es würde die gesicherte Diagnose Fehlen.... diese ist aber im Schein.

Gefragt in Bug von (4.1k Punkte)
+1 Punkt

2 Antworten

Beste Antwort
Sehr geehrter Herr Dr. Reschke,

vielen Dank für die Meldung. Das Problem besteht darin, dass ab 01.01.2023 die Diagnosen J45.1, J45.0, J45.8, J45.9  nicht mehr gültig sind. Stattdessen kommen die Gruppen J45.*0, J45.*1, J45.*2, J45.*3, J45.*4, J45.*5, J45.*9 ( * ist 0,1,8 oder 9). Die Diagnosen aus neuen Gruppen (wie z.B. J45.10) kann man auf dem Schein für Q4 noch nicht dokumentieren, da die in der Diagnoseneinschlussliste für die Ziffer #92003 und Quartal Q4/2022 noch nicht enthalten sind.

Die Validierung für die alten Diagnosen wie J45.1 wird in der nächsten Version v1.120.0.9 angepasst. Voraussichtlich wird diese am 02.01.2023 freigegeben. Sie können auch, falls es möglich ist, eine andere Diagnose angeben, z.B. J46, oder eine aus der j44.-er Liste.
Beantwortet von (16.9k Punkte)
ausgewählt von
+2 Punkte
Danke für die Frage und für die Antwort. Es hat mir langes Rätseln erspart.
Es muss  ein  korrektes Paar aus Diagnose und Leistung zum jeweiligen Datum existieren. Das heißt, am 30.11. muss J45.1 (OHNE  DDI-Markierung) eingetragen werden. Außerdem scheint es mir, dass es sich um HzV handelt, dann muss die Diagnose auch auf dem GKV-Schein an diesem Datum eingetragen sein.

 

Frohes Neues :)

Oliver Hanemann
Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
Also ich habe mehrere Hundert DMP Scheine, und da ist das auch nie so. Auch ist es nur bei der Asthma Ziffer.

HzV ja, aber AOK. Da ist es auf dem HzV Schein, wie auch die Ziffer. Aber ich versuche es gerne mit Ihrem Rat. Vielen Dank

Immer noch, leider. Es sind nur 7 Scheine, aber die machen die Abrechnung nicht möglich. Wenn ich die Ziffer raus nehme, geht es. Aber dann bekomme ich es nicht vergütet....

auch ist mir diese Fehlermeldung schleierhaft. J45.10 ist eine geläufige ICD 10.....

Es muss  ein  korrektes Paar aus Diagnose und Leistung zum jeweiligen Datum existieren. Das heißt, am 30.11. muss J45.1 (OHNE  DDI-Markierung) eingetragen werden. 

Das müsste dann aber KV-spezifisch sein, ich rechne in Hamburg seit 3 Jahren mit Tomedo immer nur mit DDI ab und habe noch nie eine Fehlermeldung erhalten. 

16,787 Beiträge
24,704 Antworten
43,700 Kommentare
14,211 Nutzer