Sidecar ist eine tolle Option um das iPAD effektiv unter Tomedo einzusetzen und würde meinen Workflow unterstützen, weil man dann alle Tomedo Funktionen auf dem iPAD hat. Dafür benötigen die iPAD nicht mal eine Lizenz oder die Installation von Tomedo. Die benötigt man nur, wenn man in den CustomFormularen die Unterschriftfunktion oder das Zurückschreiben von Patientenstammdaten nutzt.

Trotz Berücksichtigung dieser Tipps

https://wisconsinsdc.com/ipad/1196-sidecar-not-working-in-ipados-and-macos-how-to-fix-sidecar-problems.html

bricht die Verbindung ständig zusammen auch wenn der gespiegelte PC nicht im Ruhezustand ist und die automatische Bildschirmsperre nicht aktiviert ist. Der gespiegelt PC steht bei mir im Nebenraum. Ich nutze ein iPad der neuesten Generation und einen iMac mit 23" mit Catalina.

Die Abbrüche der Verbindung schränken leider eine praktikable Nutzung ein.

Hat irgendjemand einen Tipp zur Lösung des Problems damit Sidecar stabil läuft?
Gefragt von (9.4k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Tritt das Problem auch ohne tomedo-Nutzung auf? Der Titel suggeriert das nicht unbedingt.

Ansonsten prüfen Sie doch bitte einmal, ob das Problem evtl. die Verbindung zum Nebenraum ist, indem die das Pad eine Weile direkt neben dem Rechner (sidecar) betreiben.
Beantwortet von (43.5k Punkte)
+1 Punkt

Vielen Dank, das hatte ich auch zunächst vermutet.

Man muss nicht nur am PC die Abschaltung in den Schlafmodus verhindern sondern auch das gleiche am iPAD machen. Außerdem soll der Ruhezustand am PC an die Arbeit mit dem iPAD angepasst werden also möglichst mehr als die gelegentlichen Arbeitsunterbrechungen betragen.

Ich habe wohl den Fehler gefunden. Das iPAD schaltet immer nach einer bestimmten Zeit ab,

wenn man nicht unter

Anzeige/Helligkeit - Automatische Sperre - Nie wählt.

# Herr Rose die Verbindung wird über WLAN aufgebaut, solange das stabil ist,  läuft momentan alles. Nun bin ich mit dem iPAD allerdings nur etwa 5-8 m vom gespiegelt Rechner entfernt. Ich habe die Bluetoth Verbindung jedoch eingeschaltet weil Maus und Tastatur sonst nicht arbeiten.

Die Sidecar-Nutzung setzt ganz offensichtlich eine Bluetooth-Verbindung voraus - bedeutet: wenn sie das iPad aus dem "Bluetooth-Dunstkreis" herausbewegen, dann wird die Verbindung unterbrochen - egal, ob Sie darauf mit tomedo oder mit pages arbeiten.
Beantwortet von (5.6k Punkte)
+2 Punkte
Sidecar läuft wie Airplay über das Wlan/ LAN.
Dann deaktivieren Sie einmal Bluetooth am Rechner - Sie werden sehen, dass die SideCar-Option verschwindet.
7,790 Beiträge
13,037 Antworten
18,479 Kommentare
3,246 Nutzer