Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Seit dem Update auf Yosemite funktioniert mein Drucker nicht mehr. Es handelt sich um einen Kyocera Ecosys P2135dn, eingebunden als Netzwerkdrucker.
Gefragt von (6.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hier muss der Treiber neu installiert werden. Da es sich um einen Netzwerkdrucker handelt, muss dies über die IP geschehen. 

Zuerst wird der Drucker aus der Druckerliste entfernt, wobei wir uns jedoch den Druckernamen merken müssen. Dazu unter Apfel->Systemeinstellungen->Drucker & Scanner den entsprechenden Drucker mit Rechtsklick auswählen und "Umbenennen" wählen. Hier kann man sich den Druckernamen kopieren und z.B. in TextEdit einfügen, dann Abbrechen klicken. In diesem Fenster kann durch Klick auf "Druckerwebsite öffnen" auch die IP des Druckers herausgefunden werden, die wir später noch brauchen. Es öffnet sich ein Browserfenster, in dessen Adresszeile die IP eingetragen ist (z.B. 192.168.100.105). Dann den Drucker über den Minusbutton in der Druckerverwaltung entfernen.

Den neuen Treiber gibt es direkt von Kyocera. Dort die zip-Datei herunterladen und entpacken und doppelt auf die Datei mit Endung .pkg  klicken, um den Treiber zu installieren. Nun muss der Drucker neu eingerichtet werden. Im Handbuch ist das ab Seite 4-20 sehr gut beschrieben. Hier wird unter "Adresse" die IP des Druckers benötigt. Ins Feld "Name" tragen Sie den vorher kopierten Druckernamen ein (es wird zwar automatisch die IP eingetragen, aber das können Sie überschreiben). Wichtig ist im nächsten Schritt, dass Sie im Fenster Druckeroptionen die maximale Zahl von Papierzuführungen auswählen, damit diese später beim Druck verfügbar sind.

Nun muss eventuell tomedo noch von den Neuerungen erfahren. Dazu muss den Druckprofilen der physische Drucker inkl. Papier und Schacht neu beigebracht werden. Das geschieht (als Admin) unter Admin->Geräteeinstellungen Drucker. Dort muss für jedes Kyocera-Druckprofil über den Button "phys. Drucker neu zuweisen" die Papierart und der Schacht eingestellt werden. Diese Informationen sind normalerweise im Namen des Druckprofils enthalten, also z.B. Kyocera P2135dn_A5 blanko Schacht 3 soll auf A5-Papier aus Schacht (Kassette) 3 drucken. 

 

Beantwortet von (6.5k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,570 Kommentare
2,281 Nutzer