macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Fehler bei 1-Clickabrechnung via KIM - KV-Bereiche Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein
Seit der v1.144.0.0 wird in den KV-Bereichen Bayern, Baden-Württemberg, Berlin und Nordrhein die 1-Click-Abrechnung via KIM versendet. Uns wurde von einigen Kunden (bisher aus Bayern und Baden-Württemberg) gemeldet, dass für die versendete Abrechnung keine technische/fachliche Rückmeldung von der KV eingegangen ist. Auf Nachfrage der Praxen bei der KV ist die Abrechnung aber erfolgreich eingegangen. Wir haben die KVen benachrichtigt, warten aber noch auf Antwort. Wenn auch Sie aus den genannten KV-Bereichen keine Rückmeldung auf Ihre versendete Abrechnung erhalten haben,
wenden Sie sich bitte an Ihre KV.
Weitere Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Ein externer Meßplatz erhält per GDT Schnittstelle Patientendaten und übermittelt anschließend ein PDF Dokument sowie die Meßdaten in einen Karteieintrag vom Standardmedientyp Anhang. 

Wie ist es möglich bestimmte Meßwerte in einen anderen Karteieintrag (CustomKarteieintrag) automatisch zu übernehmen?

 

Gefragt von (33k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Werden die Messdaten vom externen Programm auch als GDT exportiert?

Wenn ja, könnte man gezielt bestimmte Felder in einen Custom-Karteieintrag einlesen lassen.

Wenn nicht, würde ich abraten irgendetwas aus irgendeinem Text "herauszufischen".
Beantwortet von (6.6k Punkte)
+1 Punkt
Vielen Dank für Ihre rasche Antwort.

Die Daten werden per GDT exportiert, jedoch als Block. Das Gerät liefert verschiedene Untersuchungsprotokolle, die Blöcke sehen dann entsprechend unterschiedlich aus weisen aber keine Kennzeichnung aus weshalb die Zuordnung zu einem bestimmten Karteieintrag wohl schwierig sein dürfte. Vielleicht ist es aber möglich, wenn der Karteieintrag geöffnet ist. Genaueres werde ich nächste Woche erfahren.
16,773 Beiträge
24,687 Antworten
43,645 Kommentare
14,126 Nutzer