Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo liebe tomedianer,

als Neunutzer von Tomedo der gerade erst in der eignen Praxis angekommen ist, benötige ich mal den Rat der alten Hasen...

Ich versuche mir beim Gespräch mit dem Patienten wichtige oder für die erneute Konsultation hilfreiche Informationen wie "bekannte Nierenzysten, Z.n. CCE" usw.  in einen Karteieintrag, der in der unendlichen Zukunft liegt, abzulegen. Somit steht er immer oben, und die Infos sind immer parat. Das ist nur recht mühseelig, weil man aus dem normalen Besuchseintrag hin und herkopieren muss.

Gibt es eine Möglichkeit automatisch aus einem normalen Eintrag der Anamnese durch eigene Steuerzeichen markierte Bereiche (§....§) so zu extrahieren, dass sich daraus der Eintrag mit den Informationen füllt oder wie kommen die Information anders an die genannte Stelle? Einfach in einen anderen Eintrag "Teilen" gibt das Menü nicht her.

Wie gestalteten Sie den Ablauf im Alltag in diesen Dingen in Ihrer Praxis?

Vielen Dank

 

F. Klemenz
Gefragt von (130 Punkte)
0 Punkte

4 Antworten

Wir nutzen dafür die Dauerdiagnosen, die sich ja auch über die Kommandozeile per Kürzel anlegen lassen. ICD+ Klartext (allerdings nie aus dem Katalog, sonder sinnvoll und auf einen Blick erfassbar z.B. Stadium o.ä.).

Der Orthopäde und Undallchirurg an sich ist da allerdings auch oberflächlich, so dass andere vllt. höhere Ansprüche haben.

Andere Lösung könnte sein, einen CustomEintrag zu bauen und den im unteren Bereich der Kartei zu filtern!

Ein Datum in der Zukunft für die Anzeige "ganz oben" zu missbrauchen fände ich ausgesprochen unelegant...
Beantwortet von (280 Punkte)
0 Punkte
Unten genannter Kommentar beschreibt genau das was ich meine.
Wie wäre es mit einem Eintrag in der Patienten Info?
Beantwortet von (3.6k Punkte)
+1 Punkt
Den Bereich der Patienteninfo kann man auch vergrößern. Das sollte genug Platz für die wichtigen Patientendaten sein. Wenn man die Angaben kurz und knapp hält, kann man damit gut arbeiten.
Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
Ich glaube, ich habe die Frage jetzt erst verstanden. Wunsch war wohl, aus dem Anamesefenster direkt die anderen Felder zu befüllen, ohne das Anamnesefenster zu schließen. Bisher kenne ich nichts, wie das geht...
Stimmt! Dazu fällt mir auch nichts ein...

Willkommen Kollege Klemenz in der Tomedo-Familie !

in einen Karteieintrag, der in der unendlichen Zukunft liegt

das bekommen sie, indem Sie einen neuen Karteieintragstyp definieren: Admin/Karteieintagstypen: unten links mit "+" einen neuen Eintrag anlegen, einen Namen vergeben und unten "in der fernen Zukunft" anklicken. 

Beantwortet von (12.2k Punkte)
0 Punkte
Danke, aber das mache ich doch schon so, es geht um das automatische Füllen mit Informationen. Ich suche nach einem Workflow um wichtige Daten schnell und einfach zu sortieren und das idealerweise ohne sie von einem Fenster ins nächste zu kopieren.....
Ah, sorry, da hatte ich offenbar nicht ganz richtig verstanden. Was Sie möchten, geht glaube ich derzeit nicht. Schlage "copy-paste" vor ...
5,533 Beiträge
9,740 Antworten
12,492 Kommentare
2,257 Nutzer