Liebe Zollsoftler / Tomedianer,

wir eigentlich eine Unterscheidung in den Tickets / Mails / Forumsbeiträgen zu obigen Thema getroffen?
Ich verstehe natürlich, dass viele Ärzte / MFA völlig verschiedene Wünsche haben (nach Nutzung, Fachrichtung, Erfahrung,..)

ABER:

1. Es gibt Einträge wie "Einbindung Flic button", "Heirat mit Lexware", "irgendwas mit iwatch" oder plötzlich im update erscheindende, aber noch nie vermisste neue features (wie verschieden Farben für Abrechnungshinweise). Hätte man so etwas jemals Medistar gefragt?

2. Es gibt Einträge der Kategorie  - Nutzer können vermutlich Nutzern helfen und wenn nicht in 7 Tagen, dann vielleicht ein Zollsoftler ("Warum finde ich Tote beim Recall")

und es gibt

3. Fehler (von Kategorie "egal" über "ich verstehe nicht, warum das nicht geht" bis "ich bekomme eine Krise")
Wird das bei Ihnen getrennt? (Wahrscheinlich schon, aber immer wenn ich bei "nice to have" Sachen lesen "Es wurde ein Ticket erstellt hoffe ich inständig, dass die Fehler oder "im Prinzip nicht ganz richtig" - wie die Terminvergabe, die auch Termine an Patienten vergibt, die schon in der Vergangenheit liegen" - nicht automatisch nach hinten geschoben werden.)

Wenn es 2 Teams gibt (eins Fehler, eins für Wünsche) ist alles gut. Gibt es nur ein Team, dann hoffe ich, das mein Forumseintrag gelesen wird.

PS: Trotzdem ist Tomedo das beste Programm, was wir je hatten.
Gefragt von (4.7k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Müller,

ein Ticket heisst das das Problem/ der Wunsch aufgenommen und dokumentiert worden ist. Die Priorisierung jedes einzelnen Tickets übernehmen wir intern.
Beantwortet von (44.8k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
6,781 Beiträge
11,401 Antworten
15,455 Kommentare
2,634 Nutzer