1 Aufruf
Hallo

In einem Custom-Karteieintrag kann man den Befehl

|{Mediatyp:Diagnose:mc:WITHICD}|

oder

|{Eintragtyp:THED:mc}|

verwenden, um Diagnosen aus der Kartei auszuwählen und in den Custom-Karteieintrag zu übertragen.

Gehen diese Befehle in einem Custom-Formular auch?

Mit dem Ziel, dass man in ein OP-Aufklärungsformular (als Custom-Formular) Diagnosen aus der Kartei übernimmt? Aber nur die für die OP relevanten Diagnosen (deswegen zum Anklicken).

DANKE!
Gefragt von (1.5k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Ja, es werden Textbausteine ersetzt.
Beantwortet von (35.7k Punkte)
0 Punkte

Welche Formel muss ich denn eingeben, wenn ich die Akutdiagnosen ohne ICD einfügen möchte? Bei der Formel/Funktion

|{Mediatyp:Diagnose:mc:WITHICD}|

kommt ziemlich viel Quatsch. Siehe Screenshot.

Kann ich auf dem iPad auch die «mc»-Funktion (Auswahl) nutzen? Dass ich ein Auswahlfenster angezeigt bekomme, wo ich die Akutdiagnosen auswählen kann, die übernommen werden sollen?

Bei der Formel/Funktion |{Mediatyp:Diagnose:mc:WITHICD}| übernimmt es mir sehr, sehr viele Diagnosen auf dem iPad. Auf dem MacBook (da nutze ich die Funktion im CustomKarteieintrag OP-Anmeldung) kommt ein Zwischenfenster, wo ich nur die relevanten Diagnosen auswählen kann.

Ich habe das gerade probiert und der Befehl |{Mediatyp:Diagnose:mc:WITHICD}| als Vorbefüllung im Customformular geht. Es kommt eine Textbaustein-Auswahlfeld der entsprechenden Diagnosen des Patienten. Nach anklicken der Diagnosen werden diese mit ICD und Text nacheinander in das Feld geschrieben... so wie für mich erwartet. Wenn bei Ihnen die Zeichenkette ∆¥¥ im Text erscheint so machen Sie wahrscheinlich irgend etwas anders, als nur den oben genannten Befehl zu nutzen.

Nachtrag: es handelt sich um ein IOS Vorbefüllungsbug. Wir kümmern uns.

Hallo Herr Dr. Durst,

da es hier wohl um Formulare in der mobilen App geht, kann ich vielleicht zu Ihrem Problem etwas Klarheit bringen:

Wir haben für Patientenformulare extra den Patientenmodus eingeführt, damit der Patient keinen Zugriff auf vertrauliche Daten bekommt. Ohne Eingabe der tomedo Geräte-PIN (oder FaceID/TouchID des Praxispersonals) soll er keinen Zugriff außerhalb der auszufüllenden Formulare bekommen.

Damit der Patient keinen Zugriff auf die zum Teil sehr vertraulichen oder datenschutzrelevanten Makros bekommt, hatten wir uns bei Bereitstellung der Funktion dafür entschieden, diese nur für das Praxispersonal freizugeben.

Der Patientenmodus wird standardmäßig beim Erstellen eines Formulars gestartet. Es gibt momentan nur 2 Möglichkeiten diesen zu umgehen:

  • generell Ausschalten unter tomedo iOS Einstellungen -> "Patientenmodus in Formularen"
  • oder beim Editieren eines schon angelegten Formulars

Beste Grüße, ihre tomedo Entwickler

Habe die Formel von Ihnen kopiert und in mein Formnukar eingesetzt. Auf dem MacBook kommt das bei mir auch mit mc-Auswahlfeld. Aber auf dem iPad nicht. Da steht dieser Kauderwelsch. Kann es sein, dass diese Formel mit der mc-Funktion auf dem iPad nicht funktioniert?
... auch ohne Patientenmodus? ... Ich werde das morgen verfizieren und gebe Ihnen dann Rückmeldung.
Ich habe den Patientenmodus auf dem iPad deaktiviert. Ist unverändert: Kauderwelsch wie im Screenshot oben.
off topic: Das Formular sieht aber clever aus...
Aufklärung OP. Ich muss nur pro Jahr 1.000 EUR mehr Haftpflicht zahlen, weil nicht «zertifiziert» .... Die Aufklärungen Fuß/Sprunggelenk von Thieme & Co. sind aber für mich nicht so gut brauchbar.

Hallo Herr Dr. Durst,

scheinbar werden in der tomedo Desktop-Anwendung (macOS) in Custom-Formularen die eingesetzten Macros (Frage-Antwort-Dialoge) in nahezu allen Feldtypen als Auswahl-Dialog umgesetzt.

Das ist in der mobilen App tomedo für iOS (auf dem iPad/iPhone/iPod) nicht so. Hier passiert das in Custom-Formularen nur für Felder vom Typ "Textfeld mehrzeilig, mit Schnellauswahl"

Zur Erklärung: Das Macro "|{Mediatyp:Diagnose:mc:WITHICD}|" erzeugt intern die Struktur für einen Frage-Anwort-Dialog. Das was Sie auf dem iPad gesen haben, waren die genutzten Steuerzeichen. Die Zeichen "" umrahmen einen solchen Dialog. Das Zeichen "¥" umrahmt darin wiederum die Frage und "<zsMacroAnswerDivider>" die Antworten.

Ich hoffe das hilft Ihnen erstmal weiter.

Beste Grüße, Ihre tomedo Entwickler

Mit demFeld vom Typ "Textfeld mehrzeilig, mit Schnellauswahl" klappt es!!! Ich kapiere zwar nicht, was das für eine Feldtyp ist, aber ist ja auch egal. Hauptsache die Funktion wird umgesetzt und die Texte importiert.  ;-)  DANKE!

4,922 Beiträge
8,697 Antworten
11,073 Kommentare
1,967 Nutzer