Hallo

Ich habe eine ambulante OP durchgeführt und im tomedo eine Haupt-OP mit GOP 31242 und eine Simultan-OP mit GOP 31128 (3x) eingegeben.

Bei der KV sind aber die GOPs 31148 (1x) und 31242 (0x ...?) angekommen (gemäß Schreiben bezgl. Richtigstellung).

Kann das sein, dass sich die in tomedo eingegebenen Ziffern nicht mit den Ziffern decken, die an die KV «verschickt» werden?

Kann man die tatsächlich «verschickten» GOPs in der an die KV versandten Datei explizit nachschauen? Wie?

DANKE!
Gefragt von (1.6k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Es besteht die theoretische Möglichkeit, dass im Zeitraum zwischen Abrechnngserstellung und markeirung der Scheine als 'abgerechnet' noch Änderungen an dem Schein vorgenommen wurden.

Die Datei die an die KV versendet wird findet sich in der Abrechnungsverwaltung. Es ist vermutlich die vorletzte Datei (die con-Datei, nicht die xkm).

Um den Inhalt zu interpretieren werden sie aber vermutlich den ein oder anderen Moment inverstieren müssen. Als Hilfestellung dazu:

- die ersten drei Zeichen jeder Zeile können Sie ignorieren

- die nächsten vier Zeichen lassen sich mithilfe folgenden Dokumentes interpretieren:

ftp://ftp.kbv.de/ita-update/Abrechnung/KBV_ITA_VGEX_Datensatzbeschreibung_KVDT.pdf

 

Falls Sie Probleme beim Verständnis der Datei haben sollten bzw. wissen wollen, wann die betroffnenen Leistungen zuletzt geändert wurden, dann wenden Sie sich bitte an den Support. Dort wird kann dann auch ein Entwickler mal auf die Datei draufschauen bzw in der Datanbank nach den Änderungen schauen.

Beantwortet von (32.4k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
4,982 Beiträge
8,819 Antworten
11,214 Kommentare
1,977 Nutzer