Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo !

Sicherlich kann man bestimmte Abrechungsziffern die Kollegen nicht abrechnen dürfen für diese sperren !?

z.B. Akupunkturziffer.

Wo finde ich das ?

 

Gruß aus dem Taunus
Gefragt von (250 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

eine Sperre einzelner Ziffern ist in den Katalogen nicht vorgesehen und auch nicht sinnvoll

* über die tomedo Fehlerunterstützung wird automatisch auf Ziffern hingewiesen, die von nicht dafür berechtigten Leistungserbringern abgerechnet werden

* jeder Leistungserbringer in einer Praxis kann sich seine eigene Favoritenliste anlegen, die nur die von ihm abrechenbaren Ziffern beinhaltet
Beantwortet von (5.3k Punkte)
0 Punkte
Okay ?!

Beispiel aus der Praxis. Ich akupuntiere und rechne die 30791 ab da ich die Zulassung dafür habe. Gelegentlich kommt es vor das mein Kollege der keine Zulassung hat fälschlicherweise einen Patienten behandelt und meine Dame ebenfalls die 30791 abrechnen. Bei der Abrechnungskontrolle fällt das nicht auf, erst bei der KV, was natürlich ärgenlich ist da es berichtigt werden muss.

Es gibt also keinerlei Einschränkung der Ziffern aufgrund von bestimmten Zusatzqualifikationen ??

 

Gruß aus dem Taunus
5,474 Beiträge
9,666 Antworten
12,407 Kommentare
2,227 Nutzer