Liebe Kollegen, das ist zwar kein Tomedo - Problem denke ich, aber vielleicht hat jemand das selbe Problem oder kann helfen. Ich schaffe es nicht das "neue Update 10.14.5" in der Update - Suche auf den Clients zu finden. Server kein Problem. Bin als admin angemeldet, Apple-ID stimmt, versuchsweise ab - und wieder angemeldet. Suche zeigt mir immer dass ich aktuell bin (10.14.4).

Hat jemand eine Idee?

MFG R. Becker
Gefragt von (1.1k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Morgen Herr Becker,

Sie müssen im Apfelmenu unter Systemeinstellungen schauen.

In der 3. Zeile gibt es neu das Icon Softwareupdates.
Dort können Sie das Verhalten bei Updates einstellen und nach Updates suchen lassen.
Bis High Sierra wurde die Suche aus dem App Store (Punkt Updates) heraus vorgenommen.

Mit bestem Gruß aus Hamburg

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH
Beantwortet von (2.4k Punkte)
0 Punkte
Vielen dank, aber das habe ich natürlich dort gemacht, aber er findet es dort nicht, dass ist ja mein Problem?!
Vielleicht funktioniert der direkte Download von der Apple Webseite: https://support.apple.com/kb/DL2001?locale=de_DE
Vielen dank nochmal, der direkte Download wäre dann die Notlösung, ist aber umständlich, daher wüßte ich gerne auch für die Zukunft wo das Problem liegt! keiner eine Idee?
also die Ursache für das Problem habe ich gefunden, betrifft vielleicht auch noch Andere:

Bei der Erstinstallation bzw. Migration bei Umstellung auf Tomedo unserer Mac`s wurden einige Mac`s auf MacOS extended (journaled) formatiert, wenn ich das richtig sehe benötigen aber Mojave - Updates die Formatierung APFS, sonst werden keine Updates angeboten und es ist auch keine manuelle Installation von Updates möglich! Soweit bin ich jetzt schon einmal, da ich aber einigermaßen Apple- Neuling bin weiß ich nicht, ob ich einfach über das Festplattendienstprogramm in APFS konvertieren kann oder ob dann Probleme zu erwarten sind (Programme von Drittherstellern z.B.)?!

Bei der Umstellung von sierra / high sierra auf mojave bin ich wie folgt vorgegangen:

über den support von apple

Upgrade auf macOS Mojave - punkt 4 mojave laden,

dann öffnet sich ein Fenster, in dem man oben links den Start einleitet, dieser bricht dann ziemlich schnell ab. Nun sollte man im Finder / Progamme das Programm download mojawe löschen und das Fenster erneut aufsuchen und das Kästchen wieder aktivieren (das heißt auch nicht mehr "start" sondern "download"). Jetzt läuft der download vollständig auf den Rechner und ist wieder im Finder / Programme zu finden. Jetzt die Systemzeit auf Sep 2019 stellen (das hängt wohl mit irgendwelchen scripten ??? zusammen) dann das geladene Programm im Finder/Programme starten und das update läuft. Die Zeit stellt sich von selbst zurück. bei 2 von 5 Klienten habe ich noch zusätzliche Sicherungen gemacht, dann nicht mehr.

Den server(mac mini 2012) werde ich in zeitlicher Abstimmung mit Herrn Tubbesing umstellen.

Bei mir lief noch ein client mit sierra zur Kommunikation mit der KVN. Diese hat auf der homepage auch einen neuen citrix netscaler.

Bei mir ist heute die Abrechnung durchgelaufen. Version 1.81 habe ich noch nicht.

An dieser Stelle noch mal ein ganz herzlichen Danke! für die Reichweitenberechnung der Medikamente, aktuell ein sehr wichtiges tool in der hausärztlichen Versorgung.

Beste Grüße aus Verden

6,079 Beiträge
10,446 Antworten
13,835 Kommentare
2,496 Nutzer