Nur so eine Verückte Idee!!!

Im Unteren Artikel geht es um eine APP , die dem Patienten ermöglich, nicht im Wartezimmer sondern z.B. im Kaffee oder zu Hause zu warten. Im Prinzip hat Tomedo bereits alles dazu , was das möglich machen könnte. Eine Tageliste,  ein Online-Kalender! Die geplanten Patienten müßten noch angezeigt werden und das ganze müßte dem SMS-System verbunden werden...

Funktionieren wird das aber nicht, weil die Patienten leider niemals pünktlich kommen werden.

 

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Warts-Ab-Warten-auf-die-Wartezimmer-App-4453424.html?wt_mc=ko.red.ho.conrad-nl.2019-06-23.link.link&agn=18159443&userid=4f971fd209336a174aa42af43e43ad8e
Gefragt von (640 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

"Das Interesse von ÄRZTEN, Kasen und Bürgen ist riesig"???

Wer fördert so etwas denn mit 319000 Euro?
Beantwortet von (1.3k Punkte)
0 Punkte
"Praxen müssen smarter werde":

Seitdem es die Gesundakte von Zollsoft gibt biete ich sie meinen Patienten an und "bewerbe" sie auch recht offensiv auf meiner Webseite. Die Resonanz ist gleich null! Selbst wenn ich die Patienten, die mal wieder einen Befunde/Laborbefund etc. ausgedruckt haben wollen direkt darauf anspreche, ist denen bisher immer der Ausdruck (auch gegen eine kleine Gebühr) lieber!
5,148 Beiträge
9,152 Antworten
11,625 Kommentare
2,028 Nutzer