Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Liebe Zollsoftler!

2 MacMinis sind uns zu langsam geworden und werden ersetzt. Wie installiere ich auf den neuen Rechnern tomedo? Der Migrationsassistent kopiert es nicht mit ...

Einfach die Client-Datei darufziehen? Oder ist mehr nötig?

Oder einfach vom Backup installieren?
Gefragt von (12.4k Punkte)
0 Punkte

4 Antworten

1.) Als admin die Arbeitsplatzkonfiguration des Clients auf dem Server speichern. (tomedo/Einstellungen/Arbeitsplatz)

2.) Sich genau aufschreiben wie die Drucker eingerichtet waren - und diese auf dem neuen Rechner wieder genau so einrichten (wenn es der Migrationsassistent nicht macht)

3.) Einfach den Tomedo-Ordner kopieren - und sich als admin das gespeicherte Profil wieder von Server ziehen. Kann auch sein, dass der Assistent tomedo mitkopiert - aber halt den Link im Dock nicht anlegt :)
Beantwortet von (12.5k Punkte)
+1 Punkt
gelöscht wegen falsch verstanden.
Beantwortet von (38.7k Punkte)
0 Punkte

Hallo,

versuchen Sie es mal mit acronis true image 2019.

Spielt alle Einstellungen des alten Mac auf den Neuen auch bei unterschiedlicher Hardware.

Schönen Sonntag

Ronald Gödicke

Beantwortet von (460 Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Cepin,

am schnellsten geht es wie folgt:
Den Arbeitsplatz mit Carbon Copy Cloner auf eine Festplatte clonen.

Von dieser an dem neuen Rechner starten und dann das alte System auf den neuen Rechner schreiben.
(Leider wird das in der Zukunft nicht mehr ganz so einfach sein, da die neuen MacMinis einen T3 Sicherheits-Chip eingebaut haben, den vor dem Clonen von Hand ausgestellt werden muss und es wird auch nicht mehr von jeder Festplatte gebootet. Wie es sich mit den aller neuesten iMac verhält, habe ich leider noch nicht getestet.)

Besten Gruß aus Hamburg
Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH
Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
5,548 Beiträge
9,770 Antworten
12,554 Kommentare
2,280 Nutzer