85 Aufrufe
liebe entwickler,

ich möchte ihnen/euch hier eine industrieunabhängie quelle nennen für labor-perzentilen. z.b. für das hämoglobin jeweils nach männlich und weilich getrennt. die daten stammen vom robert koch institut: http://www.rki.de/DE/Content/Gesundheitsmonitoring/Gesundheitsberichterstattung/GBEDownloadsB/KiGGS_Laborparameter.pdf?__blob=publicationFile

auf seite 14 z.b. fürs hämoglobin seite 21 hämatokrit usw (auch viele wichtige vitamine z.b. vitamin d)

das wäre natürlich toll, wenn in tomedo diese perzentilen hinterlegt werden könnten. und noch toller wenn tomedo aus dem labordatentransfer die werte gleich in die perzentilen eintragen könnte.

mfg

horst prautzsch

p.s. aber bitte erst das diagnoseeingabefenster skalierbar/größer machen, es ist einfach zu klein für eine übersichtliche suche...

thy. ;o)
Gefragt von (1k Punkte) | 85 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Beste Antwort

Hallo Herr Prautzsch,

im Laborpopover haben sie bereits die Möglichkeit den Verlauf der Laborwerte sich darstellen zu lassen. Dabei werden auch die vom Labor übermittelten Normwerte gezeigt. Diese sollten doch genau einer Perzentile entsprechen. Vorteil dieser Werte ist sie haben die richtige Einheit und sind direkt vom Labor. Damit berücksichtigen sie auch  noch andere Parmeter die für eine Einordnung des Wertes wichtig sind.

Grüße Sebastian Höfer

Beantwortet von (1.9k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
hallo herr höfer,

meine antwort hatte etwas gedauert, ich habe recherchiert. für's hb haben 2 von 3 laboren die KiGGS-daten als basis eines vereinfachten nach alterskategorien eingeteilten referenzwertes genommen. ein labor hatte nur einen sehr groben referenzwert für alle kinder. für die anderen werte z.b. vitamin d werden von keinem der von mir befragten labore die perzentilen aus der KiGGS-studie angegeben.

das wäre toll wenn tomedo das könnte.

mfg horst prautzsch
3,867 Beiträge
6,987 Antworten
8,556 Kommentare
1,761 Nutzer