Guten Abend, meine ersten Monate  mit Tomedo sind vorbei. Alles in allem bin ich zufrieden. Allerdings möchte ich wie einige kinderärztliche Kollegen vor mir bezüglich der Perzentilen nachhaken. Im gelben Vorsorgeheft für Kinder wird verlangt, dass die Größe bezogen auf die Länge abgebildet wird. Es wäre schön, wenn dieses  in der Kinderheilkunde wichtige Element eingefügt werden könnte.
Gefragt von (300 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Frau Renz, willkommen im Club ;-)

Die gewünschte Perzentile gibt es schon, und zwar:

1. WHO als Referenz einstellen

2. Ganz rechts kleiner Pfeil ("sonstige Perzentilen")

3. Gewicht / Größe -> bis 2 oder 2-5 Jahre

Voilà:

Diese Kurve wird übrigens weder in den Kinder-Richtlinien noch im "neuen" U-Heft "gefordert" sondern ist ein Relikt aus der Zeit des alten U-Hefts. Problem dieser Darstellung ist, dass da Äpfel mit Birnen verglichen werden: Ein Kind mit 10 kg kann eben 6 oder 12 oder 18 Monate alt sein, und das kann eine ganz unterschiedliche Bedeutung haben auch bei gleicher Länge (proportionierte Makrosomie vs. "normal" im Sinne von durchschnittlich). Aber dennoch ist es für uns Pädiater manchmal ganz nützlich.

Viele Grüße aus Passau!

Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
7,641 Beiträge
12,753 Antworten
17,914 Kommentare
3,153 Nutzer