Hallo

Ich kann unter Rechteverwaltung einstellen, wer Textbausteine aufrufen darf.

Nur muss ich jedem, der Textbausteine bearbeiten/einfügen (über das Zahnrad oben rechts) können soll gleich administrator-Rechte zugestehen.

Kann das nicht auch als «Einzelrecht» vergeben werden?

Was bedeutet eigentlich «Textbausteine aufrufen»? Dass ich Textbausteine überhaupt verwenden kann? Oder meint das dieses «Textbausteine bearbeiten/einfügen (über das Zahnrad oben rechts)» und funktioniert einfach nicht?

DANKE!

Gefragt von (2.9k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Es gibt schon ein Tickte zu den Textbausteinrechten. Das ist derzeit suboptimal gelöst.

Textbausteine aufrufen => das ist ein autogenerierter Text. Das hätte Textbausteinverwaltung aufrufen heissen sollen, leider heisst das Fenster in dem Verwaltungsmenü nur Textbausteine und es ist das Recht für die pure Verwaltung nicht für das Aufrufen.

Beantwortet von (64.3k Punkte)
0 Punkte

Der Name wird in Makro/Textbausteinverwaltung aufrufen geändert und es gibt ein weiteres Recht Namens Makrotabelle im Karteieintrag editieren. Beides kommt in der v1.61.0.0

Also können Textbausteine einpflegen derzeit nur «administratoren»?

Ich hatte die ganze Praxis mal «ausgesperrt» und die Rechte für die Bearbeitung von tieferen Dingen gesperrt, da doch relativ viel herum gewurschtelt und alles ein bisschen chaotisch wurde. Nur können die Kollegen jetzt Ihre Textbausteine nicht mehr pflegen und das hat zu langen Gesichtern geführt. Lösung: administrator-Rechte wieder eingeräumt. Prolbem: wieder «Wurschtelgefahr»!  :-)

Jain. Das Fenster Makroverwaltung und editieren der Makrotabelle dürfen alle Admins und die die das Recht haben. Zweiteres müssten Sie sagen.

Hmmmm, vielleicht reden wir aneinander vorbei?

Beispiel: Ich bin admin und kann unter dem Karteieintrag über das Zahnrad oben rechts Textbausteine einpflegen:

 

Dann wechsle ich in den Nutzer DURST (ohne admin-Rechte) und sehe kein Zahnrad oben rechts mehr, kann also keine Textbausteine mehr editieren/einpflegen:

 

Dann gehe ich auf Admin -> Praxisorganisation -> Rechteverwaltung und weise dem DURST dort aber dieses Recht wieder zu (screenshot zeigt den bereits wieder aktivierten Zustand!):

 

Nur sehe ich dann weiter das Zahnrad oben rechts nicht, d.h. ich als DURST kann weiter keine Textbausteine einpflegen bzw. editieren:

 

Schaue ich im falschen Menupunkt? Sind das gar keine Textbausteine, die ich da aktivieren müsste?

 

 

Ich habe Blödsinn erzählt. Sie haben Recht. Ich habe teilweise das erzählt was ich gemacht habe.

Ja, nur admin darf die Tabelle editieren.
OK. Das wäre eben cool, wenn man dieses Recht admin-unabhängig vergeben könnte. DANKE!
Wie gesagt, kommt in der v1.61.0.0
Ich habe jetzt versucht, die Nutzerrechte für dieses feature zu ändern. Es sollte ab 1.61.0.0 kommen, ich habe v1.61.0.7 drauf.

Siehe meine lange Erklärung mit Beispielfotos vom 25.06.2018.

Es ist aber nach wie vor so, dass die Tabelle in einem Karteieintrag aus dem Beispiel oben nur ein admin bearbeiten kann (Zahnrad oben rechts). Ich kann einem nicht-admin-User keine Bearbeitungsrechte zuweisen (Zahnrad oben rechts fehlt).

Ist das nicht umgesetzt worden?

Schaue ich bei den falschen Nutzerrechten?
Es gibt hier 2 Rechte

1) Verschiedenes / Makrotabelle im Karteieintrag editieren

2) Fensterrechte / Makro/Textbausteinverwaltung aufrufen

=> beide müssen erlaubt sein. Beide haben ein etwas anderes verhalten. Ist zb 1 aktiviert aber 2 nicht, so darf man die Tabelle verschieben etc, man kommt aber nicht in die Makoverwaltung rein um die makros anzupassen.
OK, danke! Und ab wann sind diese Punkte online? In meiner aktuellen Version 1.61.0.7 erscheinen nämlich beide noch nicht.

Ominös, bei mir sind die Optionen drin:

 

Ich schwör', bei mir nicht! :-)

 

Wieso müssen alle tomedo kaputt machen ... Spass beiseite. Einzige Möglichkeit die ich sehe ist das im Serverupdate bei Ihnen was falsch gelaufen ist. Ich müsste dazu mal auf den Server.
Fragen Sie mal Hr. Rose, der hatte mir diese Version am Freitag vorletzte Woche drauf gespielt wegen Problemen mit den GOÄ-Favoriten. Dann habe ich am Wochenende ein normales Update gemacht. Ich maile Ihnen die Zugangsdaten vom Server.
Bitte mal an dem Rechner Basedaten laden. Wenn die Version, die sie manuell bekommen haben, neuer ist als die Version auf die der Server upgedated hat, dann wird die nicht ausgetauscht. Auf Ihrem Server sind die Rechte da.
Wo lade ich Basedaten?

Hier:

10,836 Beiträge
17,346 Antworten
28,209 Kommentare
5,364 Nutzer