Liebe Kollegen!

Meine Starface-Telefonanlage meldet sich, dass es ein neues Update gebe. Das ist jetzt aber erstmals kostenpflichtig. Damit habe ich, ehrlich gesagt, nicht gerechnet ...., das alte ISDN brauchte keine Updates ....

Wie halten Sie es damit? Updaten oder so lassen?
Gefragt von (10.7k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

So lange Sie die Starface nicht am Internet hängen haben (Verbundene Aussenstelle, extern angehangene Mitarbeiter, etc.) gibt es für Updates bei einer funktionierenden Anlage keinen Grund....und auch keinen Grund für einen Wartungsvertrag etc..

Die meisten Updates enthalten ohnehin nur sicherheitstechnische Verbesserungen. Fallen extrem große Lücken auf (Samba etc.) werden auch kostenlos Updates für die alten Versionen bereitgestellt - auch ohne Wartungsvertrag.

Am einfachsten ist die Starface per Firewallregel vom Internet auszusperren und nur den SIP-Verbindung zu erlauben.

VG

JM
Beantwortet von (11.5k Punkte)
+2 Punkte
4,991 Beiträge
8,839 Antworten
11,231 Kommentare
1,977 Nutzer