Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo tomedo-Team,

beim Testen von der tomedo-App auf Ipad fällt mir auf, dass man durch Drücken des Home-Buttons die Startseite des Ipads wieder hervorruft. Da ich aber mit meinem Ipad mehrere medizinische Apps mit Patientendaten nutze (z.B. Lungenfunktion mit portablem LuFu-Gerät, oder portable EKG-Aufzeichung per Ipad) kann der Patient, dem ich das Ipad in die Hand drücke (fürs Ausfüllen des Anamnesebogens) durch Drücken der Home-Taste auf die Startseite zurückkehren und auf die anderen datenschutz-pflichtigen Daten von LuFu oder EKG zugreifen.

Gibt es die Möglichkeit die Home-Taste bei Nutzung der tomedo App zu sperren bzw. erst nach Eingabe eines Passwortes oder tomedo Codes/PINs zu entsperren? (Zumindest wie jetzt bei der Bearbeitung von den Webformularen, die erst mit Gabe des tomedo-PINs abgespeichert werden.)

Ich kenne es z.B. von einem Sushi-Restaurant, dass der Kunde nur die Speisen per Ipad bestellen kann, aber trotz Drücken der Home-Taste nicht auf die Startseite des Ipads gelangen kann.

Wenn diese Sperrfunktion der Home-Taste noch von Euch programmiert werden kann wäre es super: der Pat. weiß nicht, was noch für App auf dem Ipad sich befinden und für den Datenschutz ist es auch klasse!

Vielen Dank für die Antworten im Voraus.

Quang Dinh
Gefragt von (490 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

diese Funktion ist äußerst praktisch und auf iPhone, iPad und iPod touch bereits standardmäßig vorhanden, so dass sie nicht programmiert werden muss. Die Funktion heißt "geführter Zugriff" und man kann nicht nur ein Programm dafür aktivieren, sondern auch noch einzelne Teile des Programms. Hier die Anleitung:

https://support.apple.com/de-de/HT202612

Besten Gruß aus Berlin
Beantwortet von (900 Punkte)
+3 Punkte
Vielen Dank für den Tipp! Ich werde es nun bei uns einstellen, damit der Patient nicht mit dem Ipad sonst spielen kann.

Viele Grüße aus Frankfurt/M.
5,539 Beiträge
9,746 Antworten
12,508 Kommentare
2,265 Nutzer