Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Nach neuen Richtlinien am 25.05., oder ist der generell geschlossenen Vertrag ausreichend? Und gibt es ein Standart IT-Sicherheitskonzept das man sich Downloaden/Ausdrucken kann.
Gefragt von (710 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Alle unsere Kunden haben am Freitag, den 18.05.2018, eine Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung inkl. weiteren Informationen zur DSGVO im Rahmen eines Sondernewsletters erhalten. Bitte überprüfen Sie einmal Ihre Mail-Inbox, unter Umständen ist diese E-Mail ggfs. im Spam gelandet ist. Falls sie nicht auffindbar ist, wird Ihnen unsere Verwaltung die Vereinbarung selbstverständlich gern noch einmal zusenden.
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
Ja war im Falschen Ordner. Danke. Allerdings steht kein Hinweiß zum IT Sicherheitskonzept. Ist dies überhaupt notwendig bei einem Unternehmen unter 10 Mitarbeitern?
Auch bei unter 10 Mitarbeitern muss eine Praxis ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten sowie technische und organisatorische Maßnahmen (sogenannte TOMs) zum Datenschutz dokumentieren. In letzterem sollte auch das IT Sicherheitskonzept der Praxis beschrieben werden.
5,473 Beiträge
9,665 Antworten
12,403 Kommentare
2,227 Nutzer