Das Problem ist nicht neu: Diagnosen, die im Abrechnungsschein über "+" gesetzt werden, sind primär keine Dauerdiagnosen (siehe auch https://forum.tomedo.de/index.php/6359/neue-abrechnungsdiagnosen-merkt-sich-tomedo-nur-als-dia-nicht-als-ddi-trotz-hakchen). Nach wie vor führt ein nachträgliches Anklicken der Checkbox "DDI" vor der Diagnose dazu, dass zwar ein Häkchen gesetzt wird, in der Kartei jedoch die Diagnose nicht auf DDI gesetzt wird.

Verbesserungsvorschlag: Entweder die Checkbox sperren (anzeigen ja, aber keine Veränderung per Klick: dann sieht man wenigstens, dass es so leider nicht funktioniert), 

oder bitte Tomedo automatisch das tun lassen, was der Bediener eigentlich will: in Abrechnung UND Kartei eine vorhandene Diagnose von DIA auf DDI setzen! Gerne mit Vorbelegung "regelmäßig behandlungsbedürftig", danke!

Gefragt von (2.3k Punkte)
Bearbeitet von
+3 Punkte

3 Antworten

da kann ich mich nur anschließen
Beantwortet von (1.7k Punkte)
0 Punkte
Da ich fast alle Diagnosen über das Panel ICD-Favoriten per Doppelklick eingebe, habe ich dasselbe Problem. Die Eingabe über den Karteieintrag ist viel umständlicher, da die Suche in diesem Popover alle Ergebnisse im ICD-Katalog, ICD-Thesaurus und in den Favoriten ausgibt, und das in einer viel zu kleinen Liste. Dieses Popover ist ja leider in der Größe nicht veränderbar...
Beantwortet von (890 Punkte)
0 Punkte
dieses Problem lässt sich umgehen, wenn sie Diagnosen über "." in der Kommandozeile (cmd+K) eingeben - dann wählen sie VOR dem Eintragen in Schein UND Kartei aus, dass es eine DDI ist - entsprechend wird dann gleich ein DDI-Eintrag erstellt und das Häkchen bei DDI (im Schein) gesetzt.

Für den Umgang mit Favoritenliste gäbe es hier auch die Möglichkeit einen Favoriten direkt als DDI zu Kennzeichnen - auch dann wird ein DDI-Eintrag in der Kartei UND das DDI-Häkchen im Schein gesetzt
Beantwortet von (2k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Rose,

dass wir mindestens einen Workaround haben ist mir sehr bewußt, löst aber nicht das Problem.

Nochmal deutlich: wenn irrtümlich eine Akutdiagnose angelegt wurde, so kann diese nicht durch das Anklicken der Checkbox "DDI" in eine Dauerdiagnose gewandelt werden. Diese unlogische Verhalten gilt es abzustellen, Vorschläge dazu siehe oben!

Schönes Pfingstwochenende!
Zustimmung aus dem wilden Süden! und Daumen hoch!

Dieses unlogische Verhalten führt immer wieder zu Unverständnis bei meinen MFAs.
Der "DDI"-Haken im Abrechnungsschein hat schon eine Funktionalität: An die KV wird ja im Zuge der Abrechnung übermittelt, ob es sich um eine Dauer- oder eine Quartalsdiagnose handelt. Insofern ist die Angabe da abrechnungsrelevant und kann nicht einfach ignoriert bzw. deaktiviert werden.

Wobei ich Ihnen vollkommen recht gebe ist, dass die daraus resultierende "Inkonsistenz" zwischen der Diagnose auf dem Schein und der in der Kartei unlogisch und unintuitiv ist. Wir tragen hier leider noch ein paar "Altlasten" aus den Anfangszeiten von tomedo mit uns rum, die es technisch extrem schwierig machen hier tomedo "das tun zu lassen, was der Bediener eigentlich will".

Wir sind dabei den technischen Unterbau der Diagnosen komplett zu überarbeiten, wodurch dann das angesprochene Problem (und einige weitere in diesem Zusammenhang) gelöst werden sollten. Da das ein recht tiefer Eingriff ist - und entsprechend auch eine recht lange Testphase braucht - wird das aber vermutlich frühestens in Q3 fertig.
Hallo Herr Zollmann,

da sind wir "Normal-User" zuversichtlich und "hoffen auf die Zukunft".

Es sind ja im Praxisalltag oft die kleinen Stolpersteine, die uns auffallen; an die großen gewöhnt man sich irgendwie im Laufe der Zeit.

Gruß aus dem wilden Süden

Krause
Hallo,

wäre es möglich bei einem so wichtigen und alltäglichen Vorgang wie dem Handling von Diagnosen beim Umbau mitzuhelfen? - Wir haben ja alle einschlägige Erfahrungen auch mit Konkurrenzsoftware etc. und könnten sicherlich dazu beitragen tomedo zu verbessern.

VG

JM

Gerne bin ich dabei! z. B. Der Vorschlag, beim Eingeben von Diagnosen im Suchfeld nicht die obersten (zB. r50.9 ergibt immer HIV mit Fieber als erstes etc.), sondern die am häufigsten benutzten, zu markieren ist ja bereits seit längerem als Ticket aufgenommen, aber bisher noch nicht realisiert:

vgl: https://forum.tomedo.de/index.php/12048/formulare-was-bedeuten-die-abkurzungen-und-wie-evtl-loschen-unsichtbar-machen?show=12085#c12085

4,979 Beiträge
8,813 Antworten
11,210 Kommentare
1,976 Nutzer